Saaldorf

Schon wieder Motorrad-Fahrer übersehen

+
Abseits der Unfallstelle wurde der Verletzte von den Rettungskräften erstversorgt und dann ins Krankenhaus eingeliefert.

Achtung, die Motorrad-Saison ist eröffnet: Innerhalb von nur 28 Stunden ist es im Berchtesgadener Land zu zwei schweren Motorradunfällen gekommen. In beiden Fällen wurde der Zweirad-Fahrer übersehen.

Fotoserie

Bereits am Mittwochnachmittag, 8. April, ist es bei Mitterfelden zu einem schweren Unfall gekommen (wir berichteten). Am Donnerstagabend, 9. April, krachte es dann bei Neukling.

Ein 22-jähriger Teisendorfer bog um 19.15 Uhr in die Staatsstraße 2104 ein und übersah dabei einen Motorradfahrer, der in Richtung Freilassing unterwegs war. Der 55 Jahre alte Kradfahrer aus Freilassing reagierte schnell, kam bei der Vollbremsung allerdings zu Sturz und rutschte in eine Wiese. Mit seiner schnellen Reaktion verhinderte er eine Kollision mit dem Auto, wurde aber unbestimmten Grades verletzt. Der Kradfahrer musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Weiter Artikel zu diesem Thema:

Erneut Motorradfahrer schwer verletzt

Und plötzlich war da ein Motorradfahrer...

Kommentare