Vollsperrung zwischen Söllhuben und Frasdorf

Söllhuben/Riedering - Bis spätestens 11. Mai wird die Staatsstraße zwischen Söllhuben und Frasdorf komplett gesperrt. Die Fahrbahn muss erneuert werden.

Ab kommenden Mittwoch, 18. April, werden an der Staatsstraße St2362 zwischen Söllhuben und Frasdorf ab der Einmündung der Gemeindeverbindungsstraße Richtung Kohlstatt bis zum Frasdorfer Ortsteil Ginnerting dringende Sanierungsmaßnahmen durchgeführt.


Aufgrund der geringen Fahrbahnbreite ist eine Erneuerung der Fahrbahn im etwa zwei Kilometer langen Streckenabschnitt nur unter Vollsperrung möglich. Die Umleitungsstrecken sind entsprechend beschildert. Die Fertigstellung der Maßnahme ist spätestens am 11. Mai vorgesehen.

Die Bauarbeiten mit einer Auftragssumme von rund 337.000 Euro werden von der Rosenheimer Firma Hans Holzner Bau GmbH durchgeführt.


Das Staatliche Bauamt Rosenheim bittet um Verständnis für die während der Bauzeit auftretenden Einschränkungen im Verkehrsablauf und die entstehenden Umwege und wünscht allzeit gute Fahrt.

Pressemitteilung Staatliche Bauamt Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare