Kreativ, individuell und leistungsstark

Bei Alfons Bauer Wohnkonzepte finden Sie die passende Markise für Ihre Hausfassade!

MHZ: Kasettenmarkise
+
Ein wahrer Blickfang.

Bruckmühl - Als Familienunternehmen mit jahrzehntelanger Erfahrung präsentieren Ihnen Alfons Bauer und sein Team stets individuelle und kreative Raumkonzepte. Egal, ob Bodenbeläge, Polsterarbeiten, Fensterdekoration oder Sonnenschutz - Alfons Bauer Raumausstattung lässt Wohnideen Realität werden.

Sommer, Sonne, Sonnenschutz: Der Sommer wird kommen, er wird heiß und Sie sollten gewappnet sein. Damit Sie bei einem kühlen Glas Weißwein entspannt im Schatten auf der Terrasse oder dem Balkon sitzen können, bedarf es einer intelligenten Lösung. Die lässt bei Alfons Bauer Raumausstattung auch nicht lange auf sich warten. Dank der starken Partnerschaft mit MHZ finden Sie hier garantiert die perfekte Markise für Ihre Fassade. Lassen Sie sich von den Experten beraten.

MHZ - Markisen, die Ihr Leben verändern

Komfortabler geht es nicht!

Markisen von MHZ vereinen anspruchsvolles Design mit modernster Technik. Hier gibt es keine Ware von der Stange. Jede Markise ist ein Original, das Ihren Wünschen und Bedürfnissen entsprechend angefertigt wird. Jede Markise ist ein auf Maß gefertigtes Unikat. Die nachhaltig produzierten Markisen von MHZ überzeugen durch beste Qualität, Langlebigkeit sowie beeindruckende Ästhetik.

Kasettenmarkisen made in Germany

Optisch sind sich die zwei Modelle der neuen Kollektion sehr ähnlich. Die beiden Kasettenmarkisen art_01 und art_02 aus dem Hause MHZ zeichnen sich durch ein kubisches Design mit harmonischen Übergängen aus. Aufgrund ihrer geschlossene Konstruktion und der modernen Formensprache lassen sie sich unauffällig in die Außengestaltung ihrer Fassade integrieren. Sie sind schlicht, aber dennoch elegant. Ohne Zweifel zwei Funktionale Design-Highlights – moderner Sonnenschutz der Extraklasse. Qualität made in Germany.

Damit Ihr Aufenthalt im Freien zu etwas Großartigem wird

Schlicht, aber elegant.

Der deutlichste Unterschied zwischen den beiden Kassettenmarkisen art_01 und art_02 liegt in der Maximalgröße der Anlagen. Das Modell art_01 beschattet mit ihren Maximalmaßen von fünf auf dreieinhalb Metern Ausladung bereits eine recht große Fläche. Doch mit der art_02 lassen sich noch größere Flächen beschatten. Mit den Maximalmaßen von sieben Metern Breite und vier Metern Ausladung sorgt sie für noch mehr Schatten. Mit einer gekoppelten Anlage sind sogar Maximalmaße von bis zu vierzehn mal vier Meter möglich. Trotz des gewaltigen Größenunterschieds kommen beide Modelle mit lediglich zwei Gelenkarmen aus. Die Modelle sind sowohl mit manueller Kurbelbedienung als auch mit Schalter oder Funkantrieb erhältlich. In jedem Fall lässt sich die Markise sehr einfach in die gewünschte Position bringen.

Für mehr Farbe im Leben

Bei dem Kauf der richtigen Markise achtet man für gewöhnlich nicht nur auf die Technik. Auch dem Markisentuch wird eine wichtige Rolle beigemessen. Toben Sie sich aus und lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf. Sie können zwischen dezenten oder kräftigen Farben, schmalen oder breiten Blockstreifen sowie einer Vielzahl faszinierender Effekte wählen. Dabei gilt: Alle Gewebe sind lichtecht, farbbeständig und selbstverständlich auch schmutz- und wasserabweisend. Nahtstellen im Tuch werden von MHZ dauerhaft mit der bewährten Schweiß-Klebetechnik versiegelt. Dies garantiert langwährenden Schutz.

Schwebende Leichtigkeit

Schwebende Leichtigkeit.

Sowohl die Kassettenmarkise art_01 als auch die art_02 sind prädestiniert für die Montage an Decke und Wand. Im Gegensatz zu anderen Konstruktionen bleiben die Montagemittel dieser Markisen hinter den montierten Kassetten verborgen. Ein Ergebnis, das sich sehen lässt. Die Markisen schienen ohne Halterung auskommend in der Montageposition über dem Boden zu schweben. So fügen sich beide Modelle elegant in das Gesamtbild Ihres Außenbereichs ein.

Kontakt

Kontakt:
Alfons Bauer
Raumausstattung
JAB Wohnstudio
Mangfallstraße 3-5
83052 Bruckmühl

Tel.: 08062 70810
Fax: 08062 708181

info@alfonsbauer.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.