SPD will Ökolandbau stärken

Rosenheim - Im Rahmen der Haushaltsberatungen des Deutschen Bundestags in Berlin fordert die SPD-Bundestagsfraktion eine Aufstockung des Bundesprogramms „Ökologischer Landbau“. Dies teilte jetzt die Rosenheimer Bundestagsabgeordnete Angelika Graf (SPD) mit.

„Der Ökolandbau bietet der Landwirtschaft große Zukunftschancen. Der Bund muss noch stärker dafür sorgen, dass diese Chancen auch genutzt werden“, so Graf. Davon würde Bayern besonders profitieren, denn hier werde mit gut 169.000 Hektar bereits bundesweit die größte Fläche mit den alternativen Methoden der ökologischen Landwirtschaft bewirtschaftet. Laut Graf liegen 25 Prozent der deutschen Biobauernhöfe im Freistaat. „Wer in die Zukunft investieren will, muss den Ökolandbau fördern. Landwirtschaftsministerin Aigner und die CSU sollten dabei nicht länger auf die Bremse treten“, so Graf.

Pressemitteilung der Rosenheimer Bundestagsabgeordneten Angelika Graf (SPD)

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Rosenheim Land

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT