Nach den Standards der Juleica

Stadt- und Kreisjugendring Rosenheim veranstaltet Grundkurs für Jugendleiter und -betreuer

Rosenheim - Der Stadt- und Kreisjugendring Rosenheim veranstalten wieder einen Grundkurs für Jugendleiter und Betreuer. Das Seminar erstreckt sich über zwei Wochenenden vom 22. bis 24. Januar und vom 05. bis 07. Februar.

Anmeldeschluss ist allerdings aufgrund der langen Vorbereitungsmaßnahmen Anfang November. Der Kurs ist die Basisqualifizierung für alle Ehrenamtlichen, die als Jugendleiter in den Vereinen, als Betreuer in Ferienmaßnahmen oder im Jugendtreff Verantwortung übernehmen wollen. Mit dem Kurs werden die Qualitätsstandards des Bayerischen Jugendrings zum Erhalt der Juleica erfüllt. Das heißt, es wird theoretisches und praktisches Wissen vermittelt, von Gruppendynamik, rechtlichen Vorgaben, Führungsverhalten und vieles mehr. Dabei kommt aber der Spaß nie zu kurz.

Der Unkostenbeitrag für beide Wochenenden inklusive Verpflegung und Übernachtung beträgt für ehrenamtlich Tätige 50 Euro.

Mitmachen können alle ab 16 Jahren. Orte der Veranstaltung sind das Seminarhaus Wendlerhof in Baierbach du das Jugendhaus Lechner in Niklasreuth. Die Anmeldung ist beim SJR unter 08031-9413821 oder info@stadtjugendring.de möglich.

Pressemitteilung Stadt- und Kreisjugendring Rosenheim

Rubriklistenbild: © Stadt- und Kreisjugendring Rosenheim

Kommentare