Wie viele Betreuungsplätze werden benötigt?

Stephanskirchen - Diese Frage beschäftigte den Gemeinderat. Es wurde darüber diskutiert, wie man den künftigen Bedarf an Kinderbetreuungsplätzen gerecht werden kann.

Bürgermeister Rainer Auer zu den Planungen:

O-Ton

In der Gemeinde Stephanskirchen wird derzeit über die Ausweitung der Kinderbetreuungsplätze diskutiert. Im jüngsten Hauptausschuss wurde über den aktuellen Bedarf, das Angebot und über den erwarteten Bedarf diskutiert. Um einen möglichen Anstieg in der Zukunft gerecht werden zu können, wolle man sich jetzt schon nach einem neuen Standort und Träger umschauen, so Bürgermeister Rainer Auer.


Darüber hinaus hat sich der Ausschuss für die Bereitstellung von 50.000 Euro für die Umlegung der Wasserleitung in der Hofmühlstraße ausgesprochen. Diese soll verlegt werden, um möglichen Problemen mit der neuen Glasfaserleitung frühzeitig aus dem Weg zu gehen.

Quelle: Radio Charivari

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare