Benno Panhans bei „Klein gegen Groß - Das unglaubliche Duell“

Junger Stephanskirchner erzählt, wie es mit Samu Haber war

Benno Panhans aus Stephanskirchen bei Klein gegen Groß  im Duell gegen Samu Haber.
+
Benno Panhans aus Stephanskirchen im Duell gegen Samu Haber.

Zur 40. Ausgabe „Klein gegen Groß - das unglaubliche Duell“ begrüßt Kai Pflaume wieder Topstars mit besonderen Talenten und zehn junge Könner. Mit dabei: Benno (12) aus Stephanskirchen. Im Interview mit rosenheim24.de plaudert er aus dem Nähkästchen.

Für die neue Ausgabe der erfolgreichen Familien-Show „Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell“ am 20. März hat Kai Pflaume wieder hochkarätige Gäste eingeladen, die gegen kleine Könner in einzigartigen Duellen antreten. Darunter Samu Haber, Otto, Heike Makatsch, Lena Gercke, DJ Ötzi, Jan Josef Liefers, Sebastian Jacoby, Denise Biellmann sowie die Brüder Christoph und Robert Harting. Mit dabei: Benno Panhans (12) aus Stephanskirchen.

Seit seinem vierten Lebensjahr spielt Benno Gitarre und fordert jetzt den Weltstar Samu Haber zu einem besonderen Gitarrenduell heraus. Dabei müssen die Gegner vier Songtitel anhand lautlos gespielter Gitarrenriffs und des lautlosen Anschlagens erkennen. Benno ist sich jedenfalls sicher, dass er ein besseres Auge für Musik hat als der Frontmann von Sunrise Avenue. Im rosenheim24.de Interview erzählt der junge Musiker über seine Erfahrungen bei der Show:

rosenheim24.de: Wie bist du auf die Idee gekommen, dich bei „Klein gegen Groß“ zu bewerben?
Benno: Das ist ein Geheimnis.
rosenheim24.de: Dein Gegner im Duell ist Samu Haber, hast du ihn dir als Gegner ausgesucht oder wurde er dir zugeteilt.
Benno: Samu Haber wurde vom Sender eingeladen – ich habe mich natürlich wahnsinnig gefreut, gegen einen Weltstar antreten zu dürfen.
rosenheim24.de: Wie genau sieht euer Duell aus?
Benno: Jeder bekommt vier Gitarrenriffs lautlos vorgespielt und muss dann Titel und Bandnamen benennen.
rosenheim24.de: Samu Haber ist als Frontmann von Sunrise Avenue aber auch aus der Casting Show „The Voice of Germany“ bekannt. Wie war es, ihn persönlich kennenzulernen?
Benno: Es war sehr cool Samu kennenzulernen. Er ist wirklich sehr nett.
rosenheim24.de: Neben Samu Haber werden am 20. März auch Persönlichkeiten wie Otto Walkes, DJ Ötzi und Jürgen Vogl dabei sein. Kanntest du sie vorher und konntest du mit Ihnen sprechen?
Benno: Ich habe leider nicht so viel mit den anderen Stars sprechen können. Aufgrund der Corona-Regeln war es leider nicht möglich. Mit Otto Walkes habe ich ein kleines Gespräch geführt, weil er ja auch Musiker ist – er ist wirklich so lustig wie auf der Bühne.
rosenheim24.de: Was wird dir von der Sendung immer in Erinnerung bleiben?
Benno: Mir wird immer in Erinnerung bleiben, als Kai Pflaume gesagt hat „...und hier ist Benno live!“ und ich anschließend mein Stück gespielt habe. Es war ein magischer Moment!
rosenheim24.de: Hast du von den anderen Duellen etwas mitbekommen und den anderen Kandidaten? Was hat dir da am Besten gefallen?
Benno: Ich habe mit den anderen Kontakt über Instagram. Wir konnten über den Fernseher in der Garderobe die Duelle der anderen Kandidaten verfolgen. Am meisten hat mich das Gedächtnisduell fasziniert. Hier hat ein Junge die Reihenfolge von 3 Kartenspielen auswendig gelernt.
rosenheim24.de: Welches Geschenk hast du bekommen und was bedeutet es dir?
Benno: Als Geschenk habe ich einen neuen Verstärker bekommen. Zudem habe ich einen Gutschein über einige Stunden Gitarrenunterricht bei Manuel Randi aus Südtirol bekommen. Darauf freue ich mich ganz besonders!
Benno im Duell gegen Weltstar Samu Haber

Insgesamt erwarten die Zuschauer zehn spannende Duelle, spielfreudige Stars und großartige junge Talente am 20. März 2021, um 20.15 Uhr bei „Klein gegen Groß“ im Ersten

Kommentare