Am 7. Februar im Café Altbacken

Kennen wir uns? Vorstellung der Grünen Kandidatinnen für Stephanskirchen

+

Stephanskirchen - Am Freitag, den 7. Februar stellen sich die grünen Kandidat*innen für den Gemeinderat und die Bürgermeisterkandidatin Nicole Eckert im "Café Altbacken" vor.

Die Meldung im Wortlaut:

Sie wollen die grüne Bürgermeisterkandidatin Nicole Eckert und die grünen Kandidat*innen für den Gemeinderat Stephanskirchen genauer kennen lernen? Dazu bietet sich am kommenden Freitag, den 7. Februar eine gute Gelegenheit. Ab 19 Uhr empfangen die Stephanskirchner Grünen alle interessierten Bürgerinnen und Bürger im “Café Altbacken”, Breitensteinstraße 16 in Stephanskirchen. 

„VON ALLEN. FÜR ALLE. VOR ORT.“

Die grüne Bürgermeisterkandidatin Nicole Eckert stellt sich und ihre Ideen für Stephanskirchen vor und führt durch den Abend. Die Kandidat*innen für den Gemeinderat Stephanskirchen stellen ihre Kompetenzen für die Tätigkeit im Gemeinderat in den Fokus und erklären, was sie in Stephanskirchen bewegen wollen. Die grüne Betreuungsabgeordnete im Bundestag für den Landkreis Rosenheim, Margarete Bause, wird anwesend sein und ein Grußwort sprechen. 

Begleitet wird die Veranstaltung von der zauberhaften Musikerin Eva Niedermeier, Preisträgerin des Kulturförderpreises des Landkreises Rosenheim im Jahr 2016. Die Lieder der Künstlerin ähneln Ihren Gedichten, fokussiert auf die Worte und die Spielereien mit der deutschen Sprache, begleitet mit dezenten Melodien und einer ruhigen Stimme. 

„VON ALLEN. FÜR ALLE. VOR ORT.“ Mit dieser starken Botschaft wollen die Stephanskirchner Grünen die Wählerinen und Wähler von sich überzeugen. Unter www.gruene-stephanskirchen.de findet man das detaillierte Wahlprogramm sowie die kommenden Veranstaltungen im Wahlkampf. Getränke Ihrer Wahl bitten wir selbst zu übernehmen. Für den kleinen Hunger ist gesorgt. 

Pressemeldung Bündnis 90/Die Grünen, Ortsverband Stephanskirchen

Kommentare