Vorsicht auf Spielplätzen

Gefährlicher Fund auf Spielplatz - Gemeinde Stephanskirchen warnt Eltern

Die Gaskartuschen wurden auf einem Spielplatz bei Leiten entdeckt. Die Gemeinde Stephanskirchen ruft Eltern auf, die Augen Spielplätzen besonders offen zu halten.
+
Die Gaskartuschen wurden auf einem Spielplatz bei Leiten entdeckt. Die Gemeinde Stephanskirchen ruft Eltern auf, die Augen Spielplätzen besonders offenzuhalten.

Auf einem Spielplatz in Leiten wurde ein gefährlicher Fund gemacht. Es wurden Gaskartuschen gefunden, welche umgehend von Anwohner gemeldet worden sind. Die Gemeinde ruft zur Vorsicht auf.

Die Mitteilung der Gemeinde Stephanskirchen im Wortlaut:

Leiten - Auf dem Leitner Spielplatz wurden mehrere Gaskartuschen gefunden. Anwohner meldeten dies der Gemeindeverwaltung. In der Folge wurden die Gaskartuschen fachgerecht durch den gemeindlichen Bauhof entsorgt. Die Verwaltung nimmt diesen Vorfall ernst und ruft zur Vorsicht auf: „Schauen Sie auf Spielplätzen genau hin und überprüfen Sie die Sicherheit, bevor sie Kinder dort spielen lassen.

Melden Sie Ungewöhnliches bitte umgehend der Polizei oder dem Ordnungsamt unter 08031/72 23–26 oder per Mail an: 26@stephanskirchen.de

Pressemitteilung Gemeinde Stephanskirchen

Kommentare