Von vielen gewünscht

1200 Stephanskirchener für Bahnhaltepunkt

Stephanskirchen - Gut vier Wochen nach Start der beiden Bürgerbegehren der „Bürgerinitiative Bahnhalt und Verkehrssicherheit“ in Stephanskirchen sind jetzt die Unterschriftenlisten bei der Gemeinde abgegeben worden.

Allein für den Bahnhaltepunkt sind laut den Initatoren gut 1200 Stimmen zusammen gekommen, wie Radio Charivari berichtet. Und rund 1000 Bürger fordern mit Ihren Unterschriften, die kommunale Verkehrsüberwachung Oberland zu engagieren. Die jetzt abgegebenen Unterschriften übersteigen die geforderte Anzahl bei Weitem, deswegen werden wohl beide Bürgerentscheide zugelassen.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Stephanskirchen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT