Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wie viele Betreuungsplätze werden benötigt?

Stephanskirchen - Diese Frage beschäftigte den Gemeinderat. Es wurde darüber diskutiert, wie man den künftigen Bedarf an Kinderbetreuungsplätzen gerecht werden kann.

Bürgermeister Rainer Auer zu den Planungen:

O-Ton

In der Gemeinde Stephanskirchen wird derzeit über die Ausweitung der Kinderbetreuungsplätze diskutiert. Im jüngsten Hauptausschuss wurde über den aktuellen Bedarf, das Angebot und über den erwarteten Bedarf diskutiert. Um einen möglichen Anstieg in der Zukunft gerecht werden zu können, wolle man sich jetzt schon nach einem neuen Standort und Träger umschauen, so Bürgermeister Rainer Auer.

Darüber hinaus hat sich der Ausschuss für die Bereitstellung von 50.000 Euro für die Umlegung der Wasserleitung in der Hofmühlstraße ausgesprochen. Diese soll verlegt werden, um möglichen Problemen mit der neuen Glasfaserleitung frühzeitig aus dem Weg zu gehen.

Quelle: Radio Charivari

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare