Auf der Äußeren Salzburger Straße in Stephanskirchen

Betrunken mit dem Fahrrad unterwegs - Rosenheimerin (40) mit 1,6 Promille erwischt

Am Sonntagabend (28. März), gegen 20.30 Uhr, stürzte eine Rosenheimerin in Stephanskirchen mit ihrem Fahrrad. Die Frau hatte zuvor Alkohol getrunken.

Pressemitteilung im Wortlaut:

Rosenheim / Stephanskirchen - Eine 40-jährige Rosenheimerin befuhr mit ihrem Rad die Äußere Salzburger Straße in Richtung Rosenheim. Die 40-Jährige kam dabei zu Sturz und verletzte sich am Sprunggelenk. Da Brüche nicht auszuschließen sind, wurde sie mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Rosenheim transportiert.

Im Rahmen der Aufnahme konnte starker Alkoholgeruch wahrgenommen werden, ein freiwilliger Test ergab rund 1,60 Promille. Fremdverschulden ist auszuschließen und eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Gegen die Frau wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Pressemitteilung der Polizei Rosenheim

Rubriklistenbild: © Patrick Seeger/dpa

Kommentare