Erschließung für Tulpenweg am Schloßberg beschlossen

Gemeinderat befürwortet Bau von 90 neuen Wohneinheiten

Stephanskirchen - Das neue Baugebiet "Schloßberg-Tulpenweg" nimmt nun immer konkretere Konturen an. Jetzt hat auch der Gemeinderat darüber debattiert.

Dabei wurde einstimmig die Erschließung des Areals befürwortet, wie das Oberbayerische Volksblatt am Dienstag berichtet. Insgesamt sollen dort bis zu 90 neue Wohneinheiten entstehen. Darunter sind sowohl Ein- und Mehrfamilienhäuser als auch Mietwohnungen.

Zuvor hatte sich bereits der Bauausschuss der Gemeinde mit den Anliegen der Bürger befasst. Vor allem die Verkehrsplanung war laut OVB hier ein wichtiges Thema. Der Anschluss soll über die Straße "Am Feldweg" und die Wasserburger Straße erfolgen. Die Gesamtkosten für die Erschließung belaufen sich auf knapp 800.000 Euro. Gebaut werden soll über einen Zeitraum von drei Jahren.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf OVB Online oder in der gedruckten Heimatzeitung!

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Stephanskirchen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser