Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Stephanskirchen

15-Jahresfeier der Kletterhalle Rosenheim: Mit Free-Solo-Wettkampf, Bouldercup und Party

Kletterhalle Rosenheim
+
Die Kletterhalle Rosenheim feiert 15-jähriges Bestehen.

Stephanskirchen - Anlässlich des 15-jährigen Bestehens der Kletter- und Boulderhalle Rosenheim findet in der Woche vom 28. Juni bis 3. Juli eine Festwoche auf dem Gelände der Landlmühle statt.

Die Meldung im Wortlaut

Lange mussten die Sportler warten, um endlich mal wieder bei einem Bouldercup in Rosenheim mitmachen zu können. Der Trainingsrückstand durch Corona sollte aber zwischenzeitlich bei den meisten Teilnehmern wieder ausgeglichen sein, und so findet in der Zeit vom 28. Juni bis 3. Juli nicht nur der legendäre Boulderucp, sondern gleichzeitig auch noch ein Free-Solo-Wettkampf als Highlight zum 15-jährigen Jubiläum statt.

An zwei Trainingstagen -Dienstag und Mittwoch jeweils ab 17 Uhr- kann das Free-Solo-Klettern ausprobiert werden. Geklettert wird dabei an der Außenwand bis zu einer Höhe von ca. 10m, ohne Seil, aber über einem Riesen-Sprungkissen in das man fällt, wenn man sich nicht mehr an den Klettergriffen festhalten kann. Ein finaler Contest zeigt dann am Donnerstag, den 30. Juni ab 17 Uhr, wer der und die stärkste und mutigste Free-Solo-Kletterer/In im Chiemgau ist.

Samstag und Sonntag drauf findet dann der seit langem überregional weit bekannt gewordene Rosenheimer Bouldercup statt. Dieses Jahr haben sich die Betreiber der Boulderhalle-Rosenheim dazu entschieden, den Wettkampf auf zwei Tage aufzuteilen, wobei sich die Erwachsenen am Samstag messen, die Kinder und Jugendlichen am Sonntag. 

Nach den Finals der Erwachsenen gibt es dann auch endlich wieder eine Party! Am Samstag, den 2. Juli ab ca. 20:30 Uhr nach der Siegerehrung, bei der viele, hochwertige Sachpreise auf die Teilnehmenden warten, können dann alle, die sich untertags noch nicht ausreichend bewegt haben, dies auf der Tanzfläche vor der Kulisse der Kletterwände nachholen. Unser Wettkampf-DJ wird musikalisch ordentlich einheizen und die Kletterwände hoffentlich zum Beben bringen. Der Eintritt ist öffentlich und jeder Zeit frei. Zur Teilnahme am Free-Solo-Contest muss an den Vortagen beim Training teilgenommen werden.

Pressemitteilung SKB Sport- und Kletteranlagen Betriebs-GmbH

Kommentare