Temporärer Parkplatz diskutiert

Ist das Park-Chaos beim "Marco's" bald zu Ende?

Stephanskirchen - Das Parkchaos beim neu eröffneten Restaurant "Marco's" in Stephanskirchen soll bald ein Ende haben. Im Bau- und Umweltausschuss wurde gestern über einen temporären Parkplatz im Bereich der Umgehungsstraße diskutiert.

Auf diesem Feld soll später die neue Trasse für die Kraglinger Spange verlaufen. Bis dahin könnte es als Parkplatz genutzt werden. Die Gemeinde hatte keine Einwände, wie Radio Charivari vermeldet.

Auch das Landratsamt hat bereits eine Genehmigung in Aussicht gestellt – allerdings nur für zwei oder drei Jahre, bis die Bauarbeiten für die neue Trasse der Kraglinger Spange beginnen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare