Zwischen Prutting und Stephanskirchen

Unfall in Waldering: 17.000 Euro Schaden und enorme Verkehrsbehinderungen

Stephanskirchen - Ein Verkehrsunfall auf der St2095 in Waldering sorgte am Mittwoch für erhebliche Verkehrsbehinderungen.

Update, Donnerstag 17. September, 11.18 Uhr - Pressemeldung der Poilizei

Eine 61-jährige Autofahrerin aus Rosenheim befuhr die Högeringer Straße und wollte anschließend in die Äußere Salzburger Straße links abbiegen. Linksseitig von ihr stand in diesem Moment gerade ein Linienbus in der Haltestelle, der Fahrgäste ein- bzw. aussteigen ließ.

Aus diesem Grund tastete sich die 61-Jährige langsam in den Einmündungsbereich vor. Sie übersah dabei den vorbeifahrenden 46-jährigen Autofahrer aus Kolbermoor und es kam zum Zusammenstoß. Am Auto der Rosenheimerin entstand ein Sachschaden von rund 7000 Euro, am BMW des Kolbermoorers rund 10.000 Euro. Verletzt wurde durch den Aufprall kein Unfallbeteiligter.

Aufgrund auslaufender Betriebsstoffe wurde die Feuerwehr alarmiert, die bei der Verkehrsregelung uns Reinigung der Fahrbahn unterstützte. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Während der Bergungsmaßnahmen kam es zu Stauungen und Behinderungen im Straßenverkehr. Gegen die 61-jährige Rosenheimerin wurde ein Bußgeldverfahren mit Punkten in Flensburg eingeleitet. 

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim 

Update, 15.56 Uhr - Unfallstelle geräumt, keine Verkehrsbehinderungen mehr

Auf Nachfrage von rosenheim24.de bestätigte die Polizei in Rosenheim, dass die Unfallstelle geräumt sei und es zu keinen Verkehrsbehinderungen mehr kommen würde. Während der Bergung der Fahrzeuge sei die Straße jedoch für rund 15 Minuten nochmals komplett gesperrt worden.

Ersten Erkenntnissen vor Ort zufolge ging der Unfall für alle Beteiligten wohl glimpflich aus, es seien keine Personen verletzt worden.

Erstmeldung, 14.28 Uhr

Wie die Polizei Rosenheim gegenüber rosenheim24.de bestätigte, ereignete sich am frühen Mittwochnachmittag ein Verkehrsunfall in Waldering. Der Unfall soll sich wohl auf der Staatsstraße 2095/Äußere Salzburger Straße ereignet haben.

Die Unfallaufnahme laufe derzeit, es komme zu Verkehrsbehinderungen in Richtung Prutting und Stephanskirchen, weshalb die Autofahrer diesen Bereich wenn möglich umfahren sollten.

+++ Weitere Informationen folgen +++

aic

Rubriklistenbild: © Patrick Seeger/dpa

Kommentare