Am Morgen auf der St2359

Rosenheimerin (55) überschlägt sich mit Auto bei Stephanskirchen

+
Zwischen Stephanskirchen und Vogtareuth ist am frühen Montagmorgen ein Auto, offenbar alleinbeteiligt, von der Straße abgekommen und hat sich überschlagen. 
  • schließen

Stephanskirchen - Auf der St2359 ist es am frühen Montagmorgen zu einem Unfall gekommen.

Update, 8.56 Uhr: Pressemitteilung Polizei Rosenheim

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Am 12. August, gegen 5.45 Uhr, kam es auf der Staatsstraße 2359 zwischen Stephanskirchen und Vogtareuth, auf Höhe des Ortsteils Haid, zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. 

Eine 55-jährige Rosenheimerin war mit ihrem Renault Clio in Richtung Vogtareuth unterwegs und kam aus bislang ungeklärter Ursache alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich im angrenzenden Feld und kam auf dem Dach zum Liegen. 

Die Dame wurde glücklicherweise nur leicht verletzt und wurde zur Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden. 

Bei dem Einsatz waren neben der Polizeiinspektion Rosenheim und dem BRK auch die Freiwillige Feuerwehr Schlossberg beteiligt. Bei der Bergung des Fahrzeugs musste die Staatsstraße kurzzeitig komplett gesperrt werden, wodurch es zur leichten Verkehrsbehinderungen kam.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Update, 7.54 Uhr: Bilder von der Unfallstelle

Fotostrecke: Unfall bei Stephanskirchen

Erstmeldung: Unfall auf der St2359

Zwischen Stephanskirchen und Vogtareuth ist am frühen Montagmorgen ein Auto, offenbar alleinbeteiligt, von der Straße abgekommen und hat sich überschlagen. 

Nach ersten Informationen von der Unfallstelle waren drei Personen im Auto, alle konnten aus eigener Kraft das Auto verlassen. Die Insassen sollen nur leicht verletzt worden sein. Die St2359 war kurzzeitig halbseitig gesperrt, ist aber inzwischen wieder frei.

+++ Weitere Bilder und Informationen folgen +++

Zurück zur Übersicht: Stephanskirchen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT