Orientierungstag beim Oberflächenspezialisten

Von der Schule in den Traumberuf bei Schattdecor

+
Am Freitag fand der zweite Orientierungstag bei Schattecor statt.

Thansau - Am Freitag, 8. November öffnete der Dekordruckweltmarktführer bereits zum zweiten Mal seine Pforten zum Orientierungstag. 

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Seit Jahren bildet der internationale Oberflächenspezialist am Headquarter in Thansau Medientechnologen für Druck, Industriekaufleute, Kaufleute für Büromanagement, Mechatroniker und Fachinformatiker für Systemintegration aus. Seit 2016 werden auch zwei Ausbildungsplätze im Ausbildungsberuf Büromanagement am italienischen Standort Rosate angeboten, das Ausbildungsangebot soll hier künftig um die duale Ausbildung zum Mechatroniker/in erweitert werden. 

Seit dem Jahr 1990 haben bis heute 135 Berufsanfänger ihre Ausbildung bei Schattdecor abgeschlossen und das mit Erfolg und Spaß, wie die nächsten Generationen an Auszubildenden und übernommenen Absolventen im Zuge des Orientierungstages einmal mehr unter Beweis gestellt haben, indem sie den zahlreichen Interessenten, einen Einblick in ihre Arbeit gaben. 

Darunter auch Philipp Uschold (19), der nach Abschluss seiner Ausbildung Anfang 2019 in seiner Wunschabteilung durchstarten konnte: „Ich bin sehr glücklich, dass ich die Ausbildung bei Schattdecor machen durfte und jetzt auch übernommen worden bin. Ich konnte viele Erfahrungen – egal ob bei den Schulungen oder im Umgang mit Kunden – sammeln, die mich nachhaltig begleiten werden. Spannend war auch, dass ich während der Ausbildung in allen Abteilungen eingesetzt worden bin und so viele verschiedene Tätigkeiten und Kollegen kennenlernen durfte. Außerdem haben mir die zahlreichen Ausflüge, Schulungen und Kurse sehr gut gefallen, die in anderen Unternehmen vielleicht nicht so selbstverständlich sind.“ 

Fotos vom Orientierungstag bei Schattdecor

Nach dem ersten Orientierungstag im Jahr 2014 war der Andrang auch 2019 wieder groß. Balthasar Unterseher, Personal International/Personalentwicklung, unterstrich die Bedeutung dieser besonderen Infoveranstaltung: „Wir haben uns sehr gefreut, auch in diesem Jahr wieder zahlreiche junge Menschen und ihre Familien bei uns willkommen zu heißen. Mit dem Orientierungstag schaffen wir eine Plattform zum direkten Austausch. Schulabsolventen und Berufsanfänger können direkt in Kontakt mit uns treten und unverbindlich Fragen zu Unternehmen und Ausbildung stellen. Dabei kann eine erste Brücke ins Berufsleben geschlagen und ein Eindruck zur späteren, möglichen Praxis gewonnen werden. Ein erstes Kennenlernen, von dem beide Seiten profitieren.“ 

Führungen durch das Unternehmen und Infostände zu den jeweiligen Ausbildungsberufen rundeten das umfangreiche Programm ab. Korbinian Heiß, Leitung Personal International: „Wir legen höchsten Wert auf die Qualität unserer Ausbildung. Die jungen Menschen sollen später gute Fachkräfte werden und möglichst lange bei Schattdecor bleiben. Als Ausbildungsbetrieb sind wir uns unserer sozialen Verantwortung bewusst und streben bei guter Ausbildung immer eine Übernahme an. Auch wir profitieren von diesen jungen, motivierten Menschen und investieren mit einer erstklassigen Ausbildung gerne in die nächste Generation. Zufriedene, gut ausgebildete Mitarbeiter sind der Schlüssel für Erfolg, Zusammenhalt und Qualität!“

Am Standort Thansau bildet die Schattdecor AG in folgenden Berufsbildern aus: 

Medientechnologe/-technologin Druck 

In der Ausbildung werden die Grundkenntnisse der Farbenlehre sowie das Überwachen und Steuern einer Druckmaschine vermittelt. Intensive Einblicke in die technischen Abläufe des Produktionsprozesses und umfassende Kenntnisse in produktionsnahen Abteilungen runden das Ausbildungsprofil ab. 

Industriekauffrau/-mann 

In dieser Ausbildung werden alle kaufmännischen und angrenzenden technischen Abteilungen durchlaufen. Schwerpunkte bilden dabei die Bereiche Vertrieb, Marketing, Unternehmenskommunikation, Personal, Versand, Finanz-, Material- und Produktionswirtschaft. 

Fachinformatiker/-in für Systemintegration 

Als Fachinformatiker/-in für Systemintegration werden IT-Systeme geplant, konfiguriert und den Anforderungen entsprechend eingerichtet.

Mechatroniker/-in 

Als Mechatroniker/-in wird man Mechaniker/-in und Elektroniker/-in in einer Person und ist mitverantwortlich für einen reibungslosen Produktionsablauf. Das Installieren und Warten von technischen Anlagen steht dabei im Mittelpunkt. 

Mediengestalter/-in Digital- und Printmedien 

In der Ausbildung zum Mediengestalter für die Digital- und Printmedien erlernt man mit Hilfe von professionellen Bildbearbeitungs-, Layout- und Illustrationsprogrammen kreative Ideen für Schattdecor und Kundenprojekte zu realisieren.

Mitteilung Schattdecor

Zurück zur Übersicht: Rosenheim Land

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT