Autofahrerin übersieht VW-Bus

+

Rohrdorf - Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Freitagmorgen in der Nähe der "Zementwerkskreuzung" bei Rohrdorf ereignet. Eine ältere Autofahrerin missachtete die Vorfahrt.

Nach Informationen vor Ort ereignete sich der Unfall gegen 9 Uhr. Demnach wollte eine ältere Frau mit ihrem Golf von der Falkensteinstraße kommend in die vorfahrtsberechtigte Kreisstraße RO26 einbiegen und übersah dabei einen VW-Bus. Der Bus prallte in die Beifahrerseite und kippte anschließend um.


Unfall bei Rohrdorf

 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner

Nach bisher unbestätigten Angaben soll die Golf-Fahrerin Glück gehabt haben, sie soll nur leichte Verletzungen davongetragen haben. Der VW-Bus-Fahrer blieb offenbar unverletzt.

Kommentare