Die Bauarbeiten haben begonnen!

+

Vogtareuth - Nun ist es endlich soweit: die lang erwartete Umgehungsstraße von Vogtareuth wird gebaut, nach beinahe fünf Jahren haben die Bauarbeiten endlich begonnen.

Am 19.11.2008 war es soweit, die Regierung von Oberbayern hat den Planfeststellungsbeschluss für den Bau einer Ortsumfahrung erlassen. Somit stand den weiteren Planungen nichts mehr im Wege. Nun, fast fünf Jahre später haben die Bauarbeiten in Vogtareuth begonnen. „In erster Linie soll diese Maßnahme den Verkehr in Vogtareuth beruhigen und auch den Grundstein für die weitere Dorferneuerung legen“, so der Bürgermeister von Vogtareuth Matthias Maier. Vermutlich 2015 soll die Ortsumfahrung dann für den Verkehr freigegeben werden.

Die neue Umgehungsstraße wird kurz nach dem Ortsteil Winkl beginnen und auf der westlichen Seite den Ort umgehen. Kurz vor Haid mündet die Umfahrung dann wieder in der Staatsstraße 2359 ein. Aufgrund der starken Niederschläge musste der eigentliche Spatenstich Anfang Juni auf den 10. Juli (8.30 Uhr) verschoben werden. Derzeit ist auch die Verbindungsstraße zwischen Eglham und Vogtareuth für den Verkehr gesperrt.

Jetzt wird gebaut in Vogtareuth!

EVOY

Zurück zur Übersicht: Rosenheim Land

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT