Buswartehäuschen zu vergeben

Vogtareuth - Ungewöhnliche Standortsuche in Vogtareuth: Dort steht ein niegelnagelneues Buswartehäuschen zur Aufstellung bereit. Nur wo, lautet hier die Frage.

Auf dem ursprünglich vorgesehenen Platz auf der Südseite der Zaiseringer Kirche, freistehend etwa einen halben Meter vor der Friedhofsmauer darf die Unterstellmöglichkeit für Buspassagiere nicht errichtet werden – aus Gründen des Denkmalschutzes. Das verwundert angesichts der Tatsache, dass das Häuschen komplett aus Glas besteht und die Sicht auf die Pfarrkirche kaum beeinträchtigt.

Mehr dazu in der OVB-Freitagsausgabe!

Zurück zur Übersicht: Rosenheim Land

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT