Schön Klinik Vogtareuth:

Hilfe bei Halluxvalgus, Hammerzehen und Co.

Vogtareuth - Gesundheitsgespräch in der Schön Klinik: Dr. Kissner erläutert in seinem Vortrag mögliche Behandlungen bei Problemen mit den Zehen. Der Eintritt ist frei:

In Deutschland sind rund zehn Millionen Menschen, meistens Frauen, vom Hallux valgus betroffen: Ihre Großzehe am Fuß ist schmerzhaft verformt und biegt sich zu den kleinen Zehen. In ihrem „GesundheitsGespräch“ am Mittwoch, 26. März, um 19 Uhr, informiert die Schön Klinik Vogtareuth, mit welchen Therapiemöglichkeiten man Fußfehlstellungen solcher Art begegnen kann. Referent ist Dietmar Kissner, Oberarzt der Klinik für Hand-, Ellenbogen- und Fußchirurgie der Schön Klinik Vogtareuth.

Zeigt her eure Füße…viele Menschen kommen dieser Aufforderung nicht gerne nach: Denn ihre Zehen sind stark verformt oder krümmen sich nach außen. Hammerzehen oder der so genannte Hallux valgus können erhebliche Beschwerden hervorrufen und das Gehen erschweren. Frauen sind davon häufiger betroffen als Männer, wobei dies meist genetische Ursachen hat.

Werden zudem vorwiegend enge, spitze Schuhe mit hohen Absätzen getragen, ist die Gefahr groß, dass sich eine Fehlstellung entwickelt. Aber auch eine sportliche Überlastung, Übergewicht oder Arthrose können die Entstehung von Fußfehlstellungen voran treiben. „Der Hallux valgus oder andere Verformungen der Zehen sind nicht nur ein kosmetisches Problem“, erklärt Dr. Kissner. „Sie können sehr starke Schmerzen und sogar irreparable Schäden am gesamten Vorfuß nach sich ziehen.“

Ist die Fußanatomie nur gering verändert, können Physiotherapie und kräftigende Übungen helfen. Schienen und Zehenkeile können in frühem Stadium unterstützen und entlasten. Wenn aber ein verkrümmter Zeh für Schmerzen sorgt, führt auf Dauer an einer Fuß-Operation meist kein Weg mehr vorbei.

Doch wann ist die beste Zeit für den Eingriff, kann man das Fortschreiten der Deformität verlangsamen und welche Operationstechniken kommen heute zum Einsatz? Diese Fragen erläutert der Experte in seinem Vortrag. Veranstaltungsort ist die Schön Klinik Vogtareuth, Krankenhausstraße 20, 83569 Vogtareuth. Der Eintritt ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das „GesundheitsGespräch“ beginnt um 19.00 Uhr.

Pressemitteilung Schön Klinik Vogtareuth

Rubriklistenbild: © © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Vogtareuth

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT