Pressemeldung Schön Klinik Vogtareuth

Prof. Steffen Pfeiffer verstärkt Fachzentrum für Herzchirurgie

+
Mit Prof. Steffen Pfeiffer gewinnt die Schön Klinik Vogtareuth einen ausgewiesenen Experten in der Herzchirugie.

Vogtareuth - Seit Mitte September ergänzt der erfahrene Herzspezialist Prof. Steffen Pfeiffer als neuer Chefarzt das Fachzentrum für Herzchirurgie der Schön Klinik Vogtareuth.

Der 54-jährige Herzchirurg verfügt über umfangreiche operative Erfahrung im Bereich der Erwachsenen-Herzchirurgie, darunter insbesondere klappenrekonstruktive und minimalinvasive Verfahren sowie die Aorten- und Bypass-Chirugie.

Die Herzchirurgie in Vogtareuth hat über die Grenzen Bayerns hinaus einen ausgezeichneten Ruf. „Unsere Herzchirurgen im Team um Prof. Albert Schütz haben jahrelange Erfahrung und sind auf besonders komplexe Fälle spezialisiert. Prof. Pfeiffer wird unser ausgezeichnetes Ärzteteam in Vogtareuth mit seiner Expertise optimal ergänzen und das bisherige Behandlungsangebot erweitern“, erläutert Klinikleiter Michael Lissat.

"Herzchirurgie auf sehr hohem Niveau"

Die familiäre Atmosphäre in der Klinik sowie das deutschlandweit einzigartige Konzept der ganzheitlichen Betreuung von herzoperierten Patienten in einem kompletten Herz- und Gefäßzentrum waren für den Mediziner mit ausschlaggebend beim Wechsel nach Vogtareuth. Prof. Pfeiffer reizt die Aufgabe sehr: „In der Schön Klinik Vogtareuth wird Herzchirugie auf sehr hohem Niveau geleistet. Ich freue mich darauf, neue Technologien und Verfahren zu etablieren und den Standort weiter auszubauen. Dabei ist es mir wichtig, ein fachlich hohes Niveau mit Empathie und Sensibilität für die Bedürfnisse jedes einzelnen Patienten zu verbinden.“

In den letzten Jahren führte der erfahrene Mediziner komplexe Eingriffe an Koronarien, Herzklappen und der Aorta durch und beschäftigte sich intensiv mit den rekonstruktiven Verfahren im Bereich der Aortenklappe und -wurzel sowie der Mitralklappe. „In der minimalinvasiven Aortenklappen-Chirurgie war meine letzte Arbeitsstätte europa-, wenn nicht sogar weltweit wegweisend. Das würde ich gerne in Vogtareuth weiterführen“, so Pfeiffer.

Seit 2001 als Oberarzt am Herzzentrum Erlangen-Nürnberg tätig, übernahm er dort 2007 die Funktion des leitenden Oberarztes. Erst kürzlich erfolgte die Ernennung zum ao. Univ.-Prof. für Herzchirurgie am neu gegründeten Campus Nürnberg der Paracelsius Medizinischen Privatuniversität. Sein wissenschafltiches Renommee begründen zahlreiche Publikationen und internationale Forschungsaktivitäten. Privat ist der zweifache Familienvater gerne draußen in der Natur unterwegs: „Vielleicht klappt es ja endlich mit dem Segelschein, jetzt wo das bayerische Meer so nahe ist.“

Pressemeldung Schön Klinik Vogtareuth

Kommentare