Freitagnachmittag in Winkl bei Vogtareuth

Radfahrerin kann sich nicht auf den Beinen halten - Grund schnell klar: Fast 3 Promille

Winkl bei Vogtareuth - Passanten verständigten die Rosenheimer Polizei, dass im Bereich Winkl, ein Ortsteil der Gemeinde Vogtareuth, eine Frau am Boden liegt.

Zwischen ihren Beinen hätte sich der Rahmen ihres Fahrrades verfangen und die Frau kann nicht mehr aufstehen. Die Passanten wollten der Frau zu Hilfe eilen, doch sie lehnte ab. Sie konnte sich befreien und stieg anschließend wieder auf ihr Fahrrad.

Nach rund 20 Metern aber, stürzte sie erneut zu Boden. Kurz danach traf die Streife der Polizei ein. Die Frau hatte Schürfwunden, eine ärztliche Versorgung war aber nicht notwendig, am Fahrrad entstand kein erkennbarer Sachschaden. Im Rahmen der Aufnahme wurde der Grund der beiden Stürze sehr schnell klar.

Die 40-jährige Frau aus dem Raum Wasserburg hatte annähernd drei Promille. Die Beamten ordneten eine Blutentnahme an und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr ein.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare