Schwerer Unfall bei Vogtareuth

Wasserburger (76) übersieht anderes Auto und wird schwer verletzt - Heli-Einsatz

Unfall
+
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth

Vogtareuth - Am späten Mittwochnachmittag, 21. Oktober, ereignete sich im Gemeindebereich von Vogtareuth ein Verkehrsunfall zwischen einem Kleinbus und einem Auto.

Update, 22. Oktober, 9.20 Uhr - Pressemitteilung der Polizei

Die Pressemitteilung der Polizei im Wortlaut:

Der Kleinbus wurde von einem 76-jährigen Mann aus dem Raum Wasserburg gesteuert, Beifahrer war ein 42-jähriger Mann aus Söchtenau. Der 76-Jährige fuhr auf der Ortsverbindungsstraße von Benning in Richtung Vogtareuth. Dabei wollte er die kreuzende Kreisstraße RO35 queren. Hierbei übersah er den vorfahrtsberechtigten Wagen einer 41-jährigen Frau aus Söchtenau.

Bei dem Zusammenstoß wurde der 76-jährige Mann schwer verletzt und musste mit dem mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Traunstein verbracht werden. Der im Bus befindliche 41-jährige Mitfahrer sowie die Fahrzeugführerin des Autos wurden leicht verletzt.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf etwa 60.000 Euro geschätzt. Die Unfallstelle wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Vogtareuth abgesichert und der Verkehr umgeleitet. Gegen den 76-jährigen Unfallverursacher wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Pressemitteilung Polizei Rosenheim

Update, 21. Okotber, 21 Uhr - Ein Schwerverletzter bei Unfall

Schwerer Unfall auf Umgehungsstraße Vogtareuth zwischen Kleintransporter und Auto

Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth © jre
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth © jre
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth © jre
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth © jre
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth © jre
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth © jre
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth © jre
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth © jre
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth © jre
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth © jre
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth © jre
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth © jre
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth © jre
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth © jre
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth © jre
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth © jre
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth © jre
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth © jre
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth © jre
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth © jre
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth © jre
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth
Unfall auf der Umgehungsstraße Vogtareuth © jre

Wie die Polizeiinspektion Rosenheim gegenüber rosenheim24.de mitteilte, ereignete sich der Unfall um 17.14 Uhr. Es kam zu einem Vorfahrtsverstoß, bei dem ein Kleintransporter und ein Auto zusammenstießen.

Eine Person wurde schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen werden. Eine zweite Person wurde leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Einschätzungen auf rund 50.000 Euro. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Die Straße wurde nach der Unfallaufnahme und den Aufräumarbeiten wieder freigegeben.

Update, 18.50 Uhr - Umgehungsstraße Vogtareuth gesperrt

Wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd auf Anfrage von rosenheim24.de bekannt gab, ist die Umgehungsstraße komplett gesperrt. Der Einsatz und die damit verbundenen Aufräumarbeiten sind im Gange. Details über den Hergang des Unfalls und die Anzahl der Beteiligten liegen derzeit nicht vor.

Erstmeldung:

Nach ersten Informationen von vor Ort kam es auf der Umgehungsstraße bei Vogtareuth auf Höhe des Krankenhauses zu einem Unfall. Es befinden sich zwei Rettungshubschrauber im Einsatz.

Über den Hergang des Unfalls ist zum aktuellen Zeitpunkt nichts Näheres bekannt. Wegen des Rettungseinsatzes und der Unfallaufnahme ist mit Einschränkungen des Verkehrs zu rechnen. Es ist empfehlenswert, den Bereich zu umfahren.

mda

Kommentare