Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Vogtareuth

Vogtareuth - Die Ortsdurchfahrt muss wegen Asphaltierungsarbeiten für einige Tage vollständig gesperrt werden. Der Busverkehr kann aber normal fahren.

Ab Montag, den 8. Oktober, wird die Ortsdurchfahrt von Vogtareuth zur Durchführung der abschließenden Asphaltierungsarbeiten für den Gesamtverkehr gesperrt.

Die Umleitung erfolgt aus Richtung Süden kommend über die RO 35 Schonstett und die St 2079 weiter nach Griesstätt. In der Gegenrichtung umgekehrt. Der Linien- und Schulbusverkehr kann Vogtareuth normal anfahren.

Voraussichtlich am Mittwoch, 10. Oktober werden die Bushaltestellen aus der Ortsdurchfahrt heraus in Richtung Süden zum Abzweig der RO 35 verlegt. Es ist geplant, die Vollsperrung am 12. Oktober wieder aufzuheben und die erneuerte Fahrbahn dem Verkehr zu übergeben.

Das Staatliche Bauamt Rosenheim bittet alle betroffenen Anlieger und Verkehrsteilnehmer für auftretende Behinderungen um Verständnis.

Pressemeldung Staatliches Bauamt Rosenheim

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare