Sperrung eigentlich bis Jahresende

Abrissarbeiten: Stollstraße vorübergehend wieder frei

+

Rosenheim - Eigentlich sollte die Stollstraße wegen den Abrissarbeiten des Eckgebäudes Heilig-Geist-Straße 18/ Ecke Stollstraße bis Jahresende bestehen. Jetzt wurde sie vorübergehend wieder freigegeben:

Aufgrund von Abrissarbeiten am Gebäude Heilig-Geist-Straße 18/Ecke Stollstraße musste die Stollstraße zwischen der Heilig-Geist-Straße und Am Stadtbach/Nikolaistraße aus Sicherheitsgründen voll gesperrt werden. Aufgrund von direkt anschließenden Hochbaumaßnahmen, sollte die Vollsperrung bis Jahresende bestehen bleiben. Wegen Änderungen im Bauablauf ist die Stollstraße ab sofort - zumindest vorübergehend – wieder für den Verkehr freigegeben.

Da auf dem zu bebauenden Grundstück aus Platzgründen keine Baustelleneinrichtungsfläche vorgehalten werden kann, kann es im Bauverlauf jedoch wieder zu Sperrungen in der Stollstraße kommen. In diesem Fall wird die Stadt Rosenheim die Öffentlichkeit rechtzeitig informieren.

Pressemitteilung Stadt Rosenheim

Kommentare