Morgendlicher Crash im Berufsverkehr

Rosenheim - Auf der B15 Richtung Rosenheim hat es Freitagfrüh gekracht. Beteiligt waren nach ersten Informationen ein Auto, ein Kleintransporter und ein Lkw.

Laut Augenzeugen hatte die Polizei die Unfallstelle zwischen dem Ortsschild Rosenheim und der Einfahrt Brannenburger Straße bereits gegen 8.45 Uhr so geräumt, dass die zuvor blockierten zwei Fahrspuren Richtung Rosenheim wieder befahrbar waren. Es hatte sich jedoch bereits ein längerer Rückstau gebildet.

Ob es Verletzte gab und wie sich der Unfall zugetragen hat, ist noch nicht bekannt.

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare