in Westerndorf St. Peter

Bahnschranke defekt: Schlößlstraße zeitweise gesperrt

Rosenheim - Wegen einer defekten Bahnschranke wurde die Schlößlstraße in Westerndorf St. Peter am Montagabend zeitweise gesperrt.

"Da es für die Autofahrer ohnehin kein Durchkommen gab, haben wir die Straße zeitweise gesperrt", erläuterte ein Beamter der Bundespolizeiinspektion Rosenheim. Der Grund war ein technischer Defekt der Schrankenanlage im Bereich der Straße. Laut Radio Charivari musste der Lokführer selbst aus dem Zug aussteigen, um die Schranke manuell herunterzulassen. Die genaue Ursache für die Störung sei noch unklar, vermutlich handele es sich um einen Wasserschaden.

Leser von rosenheim24.de waren von der Sperrung betroffen und machten die Redaktion darauf aufmerksam.

Leserreporter: 

Die ersten Hinweise zu diesem Artikel haben uns unsere Leser geschickt! Werden auch Sie Leserreporter und informieren Sie uns über Geschehnisse in unserer Region. Nutzen Sie hierfür die Leserreporter-Funktion unserer App (Google play & App Store) oder schicken Sie uns über unsere Facebook-Seite eine persönliche Nachricht. Helfen auch Sie mit, unser News-Portal noch aktueller und abwechslungsreicher zu gestalten – besten Dank!

hs

Rubriklistenbild: © dpa (Montage)

Kommentare