Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ab 2. August für Anlieger freigegeben

Baustelle in der Römer- und Westerndorferstraße - Stadtwerke Rosenheim erweitern Fernwärmenetz

Am Montag (2. August) beginnen die Stadtwerke Rosenheim mit Fernwärmenetz- und Glasfaserarbeiten in der Römer- und Westerndorferstraße. Anlieger können die Straßen während der Bauarbeiten weitgehend nutzen.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Rosenheim - Am Montag (2. August) beginnen die Stadtwerke Rosenheim in der Römer- und Westerndorferstraße mit der Baumaßnahme zur Erweiterung des Fernwärmenetzes, sowie der Erweiterung des Glasfasernetzes und der Verlegung von Leerrohren für die Stromnetzverbesserung.

Zufahrt nur für Anlieger möglich

Die Baumaßnahme wird in zwei Teilabschnitten ausgeführt. Im ersten Bauabschnitt wird die Römerstraße im Bereich zwischen Hausnummer 1 bis zur Einmündung Westerndorferstraße für ca. 4 Wochen für den Durchgangsverkehr gesperrt. Anlieger können weitestgehend zufahren. Der zweite Bauabschnitt beginnt Mitte/Ende August. Hier wird die Westerndorferstraße ab der Einmündung Römerstraße bis Hausnummer 105 halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mit einer Ampel geregelt.

Die Maßnahme wird voraussichtlich Mitte November 2021 abgeschlossen sein.

Pressemitteilung Stadtwerke Rosenheim

Rubriklistenbild: © Sebastian Gollnow

Kommentare