Klassisch aus Papier oder doch eine kleine Pappstadt?

Die ausgefallenen Adventskalender aus Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen
1 von 11
"Ich teile mir einen Adventskalender mit meiner Frau. Wir haben 24 Lotteriescheine und jeden Tag ist es aufs Neue eine Überraschung ob wir was gewonnen haben oder nicht", erzählt Hendrick Branicki.
2 von 11
Stefanie Köstler: "Ich habe dieses Jahr zwei Adventskalender. Einen klassischen Schokoladenkalender von meiner Mama und einen von meiner Arbeit, der jeden Tag mit einer anderen leckeren Praline gefüllt ist. Den in der Arbeit kann ich leider nicht jeden Tag öffnen aber die Schokolade aus meinem anderen Adventskalender wird jeden Tag  gegessen."
3 von 11
Roxana Ivascu: "Ich habe dieses Jahr einen Adventskalender von meiner Tante geschenkt bekommen. Er ist selbst gemacht mit vielen kleinen Geschenken und jeden Tag ist was anderes drin."
4 von 11
Familie Weiß: "Wir haben zwei klassische Kalender für unsere Kinder. Einen Bilderkalender und einen Lesekalender. 24 Geschichten erzählen, wie Kinder in 24 nahen oder fernen Ländern Advent und das Weihnachtsfest feiern. Jeden Tag gibt es eine neue spannende Geschichte."
5 von 11
Andreas Fahrenschon und Liane Moder teilen sich einen Adventskalender. Sie haben einen Kinder Schokoladen Kalender und hinter jedem Türchen versteckt sich ein Ü-Ei, das dann zusammen vernascht wird.
6 von 11
"Ich habe zwei Adventskalender. Einen leckeren Lindt-Kalender von meiner Oma und einen italienischen Kalender von meiner Mama, verziert mit vielen kleinen Minions", erzählt Marina Prijon.
7 von 11
Wohngruppe 3 von dem Katholischen Jugendsozialwerk: "Wir haben einen großen Adventskalender für all unsere Bewohner. Jeder darf zwei Türchen von unserem Kalender öffnen und bekommt ein kleines, individuelles Geschenk. Als Geschenke haben wir viele verschiedene Sachen, je nachdem was unsere Bewohner am liebsten mögen. Darunter sind Puzzles, Tassen, CD´s aber auch viele Süßigkeiten."
8 von 11
Toni´s Suppentopf: "Für meinen Mann gibt es einen Lindt-Adventskalender und für meine Kinder gibt es jedes Jahr einen ganz besonderen Kalender. Ich mache Schokolade selbst, verpacke diese schön in Geschenkpapier, schmücke sie noch und hänge sich dann durcheinander auf, damit meine Kinder auch was zu suchen haben."

Zurück zur Übersicht: Christkindlmarkt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare