Auf dem Rosenheimer Christkindlmarkt

Abwechslungsreiches Bühnenprogramm und viele Schmankerl

+
Perfekte Stärkung an kalten Dezembertagen: eine heiße, dampfende Suppe. Auch 2018 gibt es wieder viele kulinarische Schmankerl auf dem Rosenheimer Christkindlmarkt.

Rosenheim - Kulinarische Schmankerl von deftig bis süß, traditionelle Blasmusik und moderne Saxophonmusik, Christbaumschmuck und Geschenkideen: auch 2018 geht es auf dem Rosenheimer Christkindlmarkt wieder abewechslungsreich zu. Natürlich gibt es auch einige Neuheiten:

Täglich wechselndes und kostenloses Bühnenprogramm

Das komplette Bühnenprogramm des Rosenheimer Christkindlmarktes 2018 zum Nachlesen

Das Bühnenprogramm auf dem Rosenheimer Christkindlmarkt begeistert jährlich viele Besucher. Das Programm umfasst täglich bis zu drei Aufführungen und wird obendrein vom Wirtschaftlichen Verband Rosenheim als Veranstalter kostenlos angeboten. Von traditioneller Blasmusik über moderne Saxophonmusik bis hin zu Chorgesang oder Kindergarten-Aufführungen prägen abwechslungsreiche Darbietungen die Adventszeit.

Schmankerlküche und Budenzauber: Bilder vom Rosenheimer Christkindlmarkt

Umfangreiches Angebot jeden Mittwoch am Familientag

In welcher Bude versteckt sich der Wiggerl? Zum Wiggerl-Gewinnspiel

Jeden Mittwoch ist Familientag auf dem Rosenheimer Christkindlmarkt. Hier stehen Familien besonders groß im Vordergrund. Jeder Verkaufsstand bietet vergünstigte Angebote und der Kasperl spielt gleich zweimal auf der Bühne (14 Uhr sowie 15 Uhr). Auch der Weihnachtswichtel Wiggerl spaziert über den Marktplatz. Danach kann an den Pferdekutschfahrten zwischen ca. 13:30 Uhr und 15:45 Uhr durch die Innenstadt teilgenommen werden und der Wiggerl freut sich über jeden, der ihn bei einer Fahrt begleitet. An die kleinen Gäste verteilt er sogar noch ein paar Süßigkeiten und seine neue Weihnachtsgeschichte. Kasperltheater und Kutschfahrten werden im Übrigen kostenlos angeboten!

Weihnachtsshopping leicht gemacht!

Der Rosenheimer Christkindlmarkt ist bekannt für seine herzerwärmende Beleuchtung und seine liebevoll dekorierten Verkaufsstände im voralpenländischen Stil. Neben zahlreichen kulinarischen Schmankerln bietet der Markt auch eine große Vielfalt an hochwertig gefertigten Naturprodukten, Dekorationsartikeln und oftmals auch handgemachten Geschenkideen. Das Angebot reicht von Krippenfiguren, nepalesischen Strickwaren, besonderem Christbaumschmuck, Echtlederwaren, Schafwollprodukten, Kerzen, Seifen, Gewürzen und Teesorten bis hin zu Produkten aus Oliven- und Zirbenholz.

Einzigartig auf dem Rosenheimer Christkindlmarkt – aufwendig gestaltete und bewegliche Dachfiguren

Rosenheims große Besonderheit: Die 52 liebevoll dekorierten Verkaufsstände haben noch einen besonderen Blickfang: auf den Budendächern präsentieren sich einzigartige und zum Teil auch bewegliche Märchen- und Tierfiguren. Dieses Jahr neu auf dem Markt: Eine Weihnachtsband aus Nikolaus, Krampus, Engerl und eine bunte Zwergengruppe - der Rosenheimer Wiggerl ist bei beiden neuen Gruppen auch mit dabei.

Blickfang auf den Budendächern des Rosenheimer Christkindlmarkts: aufwendig gestaltete und zum Teil bewegliche Märchen- und Tierfiguren.

Kulinarische Vielfalt wird auf dem Rosenheimer Christkindlmarkt besonders großgeschrieben

Der Rosenheimer Christkindlmarkt überzeugt mit seiner Vielfalt an kulinarischen Schmankerln. Von deftigen Spezialitäten wie Feuerwurst, Pommes, Bratwurst-/Steaksemmel, Entengröstl und verschiedenen Suppenvariationen bis hin zu süßen Versuchungen wie frischgebrannte Mandeln, Schmalzkuchen, Kaiserschmarrn, Schokofrüchte, Waffeln, Crepés, Lebkuchen oder Stollen ist hier wirklich für jeden etwas dabei. Auch für Vegetarier hat der Markt einiges zu bieten, beispielsweise BIO-Raclette Käsebrot, BIO-Vegetarisch Gemüseschnitzel, Knoblauch-/Kräuterbutterbaguettes, Tomaten Mozzarella Baguettes, Flammbrot oder Ofenkartoffeln. Die verschiedenen Glühwein- und Fruchtpunsch Variationen helfen dabei, sich an den kalten Tagen zu erwärmen.

Dieses Jahr neu auf dem Markt

Der Budenplan 2018. Zur PDF-Ansicht hier klicken.

Die Confiserie Dengel versüßt zum ersten Mal den Rosenheimer Christkindlmarkt mit seinen unterschiedlichsten Schokoladen- und Pralinensorten. Zudem bietet der Verkaufsstand verschiedenste Figuren aus Schokolade.

Der Verein für Krippen und religiöse Volkskunst Inn-Salzach e.V. präsentiert dieses Jahr eine Krippenschau und der Eisenbahnclub Rosenheim e.V. stellt eine Modelleisenbahn zur Schau.

Ein ganz besonderes Zuckerl ist der kostenlose Adventsbus:

An den Adventssamstagen dürfen sich die Besucher des Rosenheimer Christkindlmarktes über ein Zuckerl der besonderen Art freuen: zusammen mit weiteren starken Partnern der Region (Aicherpark, City-Management, Einkaufsbahnhof, Gewerbeverband, IHK, Kroiss-TicketZentrum, Rosenheimer Verkehrsgesellschaft, Seniorenbeirat, Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling, Stadt Kolbermoor, Stadt Rosenheim, Stadtverkehr und Weko) ermöglicht der Veranstalter des Christkindlmarkts, der Wirtschaftliche Verband Rosenheim e.V., kostenlose Stadtbusfahrten im gesamten Rosenheimer Stadtbereich bis ins angrenzende Kolbermoor und der Gratis-Ringlinie (Weko,Stadtmitte, Bahnhof, Aicherpark). Parkmöglichkeiten gibt es bei WEKO Wohnen und dem Aicherparkgelände. Von dort geht es mit der Ringlinie bequem in die Innenstadt.

An den vier Adventssamstagen:

  • Rosenheimer Stadtverkehr, von 7.30 Uhr - 2.35 Uhr kostenlos
  • Stadtverkehr Kolbermoor kostenlos
  • Abfahrt Einkaufsshuttle alle 30 Minuten von 10 Uhr - 18 Uhr (kostenlos parken auf dem WEKO- oder Aicherpark-Gelände)

Öffnungszeiten Rosenheimer Christkindlmarkt 2018:

  • Eröffnungstag, 30. November, von 16 bis 20 Uhr
  • 1. Dezember bis 23. Dezember: ab 10.30 Uhr bis 20 Uhr
  • 24. Dezember: 10 Uhr bis 13 Uhr mit gemeinsamem Singen auf der Bühne

Wirtschaftlicher Verband Rosenheim/fn

Zurück zur Übersicht: Christkindlmarkt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser