Diskussion über Linksabbiegerpfeil

Die CSU hatte einen Linksabbiegerpfeil von der Kaiserstraße in die Ellmaierstraße beantragt. Dies könnte sich aber bis zum Ludwigsplatz auswirken, wo der Verkehr im Kreisel ohnehin zeitweise schon ins Stocken gerät.

Rosenheim - Soll es an der Kreuzung Kaiserstraße/Ellmaierstraße einen Linksabbiegerpfeil geben? Und wenn ja, welche Auswirkungen hat das?

Wer an einem Rädchen der Verkehrsregelungen in der Rosenheimer Innenstadt dreht, bewirkt möglicherweise an einer anderen Stelle etwas, was gar nicht geplant war. Zu dieser Erkenntnis kam der Verkehrsauschuss bei der Diskussion über den Vorschlag der CSU-Fraktion, von der Kaiserstraße in die Ellmaierstraße einen Linksabbiegerpfeil einzurichten.

Vor einer Entscheidung will die Verwaltung den gesamten Bereich Inn-/Schönfeldstraße und Ludwigsplatz unter die Lupe nehmen und Auswirkungen möglicher Maßnahmen aufeinander abstimmen.

Mehr dazu morgen im Oberbayerischen Volksblatt.

Kommentare