Erfolgreiche Abschlüsse in Aus- und Weiterbildung

+

Rosenheim - Viele Hände musste Gabriele Bauer im kleinen Rathaussaal schütteln. Dort gratulierte die Ober-Bürgermeisterin den Absolventinnen und Absolventen des Prüfungsjahrgangs 2009 zu ihren Abschlüssen.

Am Montag beglückwünschte sie anlässlich eines Empfangs zum Erfolg. „Für die Stadt als modernes Dienstleistungsunternehmen ist es unerlässlich, auf hoch qualifizierte Nachwuchskräfte zurückgreifen zu können“, betonte die Oberbürgermeisterin in ihrer Ansprache an die erfolgreichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Besonders erfreulich ist, dass auch in diesem Jahr wieder eine Anerkennungs-Urkunde der Berufsschule Traunstein für die Note 1,11 an den Auszubildenden Quirin Schwaiger im Ausbildungsberuf „Verwaltungsfachangestellter im Kommunaldienst“ verliehen worden ist. Alle Auszubildenden im Bereich der Stadtverwaltung konnten in ein Beschäftigungsverhältnis übernommen werden und können somit ihre in der handlungsorientierten Ausbildung erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten im Alltag umsetzen. Drei Studierende im dualen Studiengang zum/zur Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) konnten nach ihren erfolgreichen Abschlüssen ins Beamtenverhältnis übernommen werden.

Den zwei Absolventen, die beim Baubetriebshof als Gärtner in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau ausgebildet wurden, wird mindestens für ein Jahr eine konkrete Perspektive geboten. Zudem haben drei langjährige Mitarbeiter/innen der Stadt an der Weiterbildung im Angestelltenlehrgang I und II teilgenommen. Ein Mitarbeiter absolvierte eine Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter (BVS) und ein Mitarbeiter hat eine Umschulung zum Verwaltungsfachangestellten im Kommunaldienst erfolgreich abgeschlossen.

Pressemeldung Stadt Rosenheim

Kommentare