Am Montagnachmittag

Darum heulten die Sirenen in Rosenheim

Rosenheim - Unserer Redaktion erhielt zahlreiche Anfragen zu einem großen Blaulicht-Einsatz in Rosenheim.

Tatsächlich waren gegen 15.50 Uhr am Montag viele Sirenen im Stadtgebiet zu hören. Feuerwehr und Polizei eilten in Richtung Mömax. 

Mittlerweile ist klar: Es rauchte in der Isarstraße, dabei war es glücklicherweise kein Brand, sondern nur angebranntes Essen. 

Nach den schlimmen Meldungen der letzten Tage, können wir hier also Entwarnung geben! 

Leserreporter:

Dieser Artikel wäre ohne die Hinweise unserer Leser nicht erschienen! Werden auch Sie Leserreporter und informieren Sie uns über Geschehnisse in unserer Region. Nutzen Sie hierfür die Leserreporter-Funktion unserer App (Google play & App Store) oder schicken Sie uns über unsere Facebook-Seite eine persönliche Nachricht. Helfen auch Sie mit, unser News-Portal noch aktueller und abwechslungsreicher zu gestalten – besten Dank!

Rubriklistenbild: © red

Kommentare