Schmackhafte Halloween-Naschereien

Ein grausiges Gebiss! Ja, so scheint es auf den ersten Blick. Doch es sind einfach nur zwei Apfelscheiben, etwas Erdnussbutter und Minimarshmallows. Fertig!
1 von 13
Ein grausiges Gebiss! Ja, so scheint es auf den ersten Blick. Doch es sind einfach nur zwei Apfelscheiben, etwas Erdnussbutter und Minimarshmallows. Fertig!
Für diese Glibberige Augäpfel füllen Sie einfach Lychees mit etwas Erdbeermarmelade und stecken Blaubeeren in die Lychee-Löcher hinein. Und schon haben Sie eine schaurige Illusion erschaffen! Die Glibberaugen machen sich auch gut in einer Bowle.
2 von 13
Für diese Glibberige Augäpfel füllen Sie einfach Lychees mit etwas Erdbeermarmelade und stecken Blaubeeren in die Lychee-Löcher hinein. Und schon haben Sie eine schaurige Illusion erschaffen! Die Glibberaugen machen sich auch gut in einer Bowle.
Blubbernde Zaubertränke - mit diesen Dampfenden Erfrischungen beeindrucken Sie ihre Gäste garantiert! Geben Sie dafür vorsichtig Trockeneis in ein Getränk ihrer Wahl. Achtung! Trockeneis niemals direkt berühren!
3 von 13
Blubbernde Zaubertränke - mit diesen Dampfenden Getränken beeindrucken Sie ihre Gäste garantiert! Geben Sie dafür vorsichtig Trockeneis in ein Getränk ihrer Wahl. Achtung! Trockeneis niemals direkt berühren!
Für diese ulkigen Geister-Brownies benötigen Sie lediglich Brownies, Marshmallows und weiße Schokolade. Mit der geschmolzenen weißen Schokolade können Sie die Marshmallows auf den Brownies fixieren und übergießen. Anschließend machen Sie die Gespenster mit Augen aus flüssiger Schokolade perfekt.
4 von 13
Für diese ulkigen Geister-Brownies benötigen Sie lediglich Brownies, Marshmallows und weiße Schokolade. Mit der geschmolzenen weißen Schokolade können Sie die Marshmallows auf den Brownies fixieren und übergießen. Anschließend machen Sie die Gespenster mit Augen aus flüssiger Schokolade perfekt.
Fingerfood im wahrsten Sinne des Wortes! Einfach Karotten in verschiedener Länge in einen Dip ihrer Wahl stecken. Für die Fingernägel benützen Sie am besten Mandeln.
5 von 13
Fingerfood im wahrsten Sinne des Wortes! Einfach Karotten in verschiedener Länge in einen Dip ihrer Wahl stecken. Für die Fingernägel benützen Sie am besten Mandeln.
Mmmmm Lecker! Grabsteinpuddings können Sie mit Schokopudding, Keksen, flüssiger Schokolade und Oreokeksen selber machen.Der schwarze Part der Oreos wird auf den Pudding gebröselt um die Friedhoferde darzustellen. Anschließend werden die Kekse durch die flüssige Schokolade zu Grabsteinen umfunktioniert und in die Puddingbecher gesteckt.
6 von 13
Mmmmm Lecker! Grabsteinpuddings können Sie mit Schokopudding, Keksen, flüssiger Schokolade und Oreokeksen selber machen.Der schwarze Part der Oreos wird auf den Pudding gebröselt um die Friedhoferde darzustellen. Anschließend werden die Kekse durch die flüssige Schokolade zu Grabsteinen umfunktioniert und in die Puddingbecher gesteckt.
Ein glibberiger, blubbernder Hexenkessel: Was für ein Hingucker! Bestreichen Sie dafür einen flachen Schokoladenkuchen mit einer Schokoglasur und kleben Sie die Schokosticks um den Kuchen herum, sodass die Ilussion eines Kessels entsteht. Anschließend geben Sie einen mit einer Gabel aufgequirrlten Wackelpudding in die Mitte des "Kessels". Abrunden können Sie das Ganze nun durch Gummiwürmer oder ähnliches.
7 von 13
Ein glibberiger, blubbernder Hexenkessel: Was für ein Hingucker! Bestreichen Sie dafür einen flachen Schokoladenkuchen mit einer Schokoglasur und kleben Sie die Schokosticks um den Kuchen herum, sodass die Ilussion eines Kessels entsteht. Anschließend geben Sie einen mit einer Gabel aufgequirrlten Wackelpudding in die Mitte des "Kessels". Abrunden können Sie das Ganze nun durch Gummiwürmer oder ähnliches.
Diese gruseligen Augäpfel sind ganz einfach zu machen: Formen Sie aus Marzipan die kleinen Kugeln, stecken anschließend Smarties (als die &#39Iris der Augen&#39) in die Kügelchen und malen Sie mit roter Zuckerglasur feine Äderchen auf die Augäpfel.
8 von 13
Diese gruseligen Augäpfel sind ganz einfach zu machen: Formen Sie aus Marzipan die kleinen Kugeln, stecken Sie anschließend Smarties (als die 'Iris der Augen') in die Kügelchen und malen Sie mit roter Zuckerglasur feine Äderchen auf die Augäpfel.

Zurück zur Übersicht: Rosenheim Stadt

Kommentare