Freie Wähler/UP Rosenheim:

"Bahnhofsvorplatz komplett neu gestalten"

Der Bahnhofsvorplatz in Rosenheim
+
Der Bahnhofsvorplatz in Rosenheim

Rosenheim - Bei der Entwicklung des Bahnhofvorplatzes spricht sich die Freie Wähler/UP für eine komplette Neugestaltung aus. Weichen sollte deshalb auch der Bunker.

Die Freie Wähler/UP Rosenheim begrüßt die Initiative "Bürgerbeteiligung – Zukunft Rosenheim" von City-Management, Wirtschaftlicher Verband, IHK, Handelsverband und IG Innstraße, die die Bürger aktiv in die Neugestaltung des Bahnhofsvorplatzes einbeziehen möchte.

Der Bahnhofsvorplatz muss nach Ansicht der Freie Wähle/UP komplett neu gestaltet werden, damit er seiner Funktion als zentrale Verkehrsdrehscheibe gerecht werden kann. Der Bahnhof muss für den öffentlichen Personennahverkehr, Taxis, Autos, Radfahrer und Fußgänger gleichermaßen gut erreichbar sein. Dies kann nur bei einer Entfernung des Bunkers gewährleistet werden. Außerdem soll der Platz mit einer attraktiven Gestaltung eine ansprechende Eingangstür zu unserer Stadt sein. Deshalb sieht auch die vom Stadtrat als Ergebnis eines städtebaulichen Ideenwettbewerbs mehrheitlich beschlossene Planung eine attraktive Baumbepflanzung des Platzes und Verbesserung der Aufenthaltsqualität vor.

Die Freie Wähler/UP hält die zeitnahe Umsetzung für dringend erforderlich, um die Entwicklung und Vermarktung des gesamten Bahnhofsgeländes Nord nicht unnötig zu verzögern. Die Stadträte der Freie Wähler/UP wünschen der Initiative „Bürgerbeteiligung-Zukunft Rosenheim" viel Erfolg und viele Unterstützer zum Wohle der Stadt.

Der Rosenheimer Bahnhofsvorplatz:

Der Rosenheimer Bahnhofsvorplatz

Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg
Rosenheimer Bahnhofsgelände
So sieht es momentan am Rosenheimer Bahnhof aus. © rg

Fraktionsvorsitzender Robert Multrus begrüßt, dass damit auch die Befürworter der beschlossenen Planung eine Plattform haben. "Nun kann eine wirkliche Bürgerbeteiligung stattfinden, die Befürwortern und Gegnern ausreichend Raum gibt, ihre Meinung kund zu tun."

Pressemitteilung Freie Wähler/UP Rosenheim

Kommentare