Das Friedenslicht aus Bethlehem ist da!

Rosenheim - Jedes Jahr im Advent ist das Friedenslicht ein Symbol für den weihnachtlichen Frieden. Auch in Rosenheim kann die Flamme aus der Geburtsgrotte in Bethlehem abgeholt werden:

Die Flamme wurde in der Geburtsgrotte in Bethlehem entzündet und wird von Pfadfindern nach Deutschland gebracht. Am dritten Adventssonntag empfangen Pfadfinderstämme des Landkreises und viele andere Jugendliche die Flamme im Liebfrauendom in München und bringen sie in ihre Pfarreien. Dort wird das Licht an den Weihnachtsgottesdiensten verteilt. Auch in der Katholischen Jugendstelle in Rosenheim, Pettenkoferstr. 7, kann das Friedenslicht in diesem Jahr wieder abgeholt werden. Von Montag, den 15. Dezember nachmittags bis Donnerstag, den 18. Dezember kann man dort mit eigener Laterne oder Kerze vorbeikommen, um das Licht abzuholen.

Abholmöglichkeiten

Montag, 15.12.14, 13 – 20 Uhr

Dienstag, 16.12.14, 8 – 16 Uhr

Mittwoch, 17.12.14, 8 – 16 Uhr

Donnerstag, 18.12.14, 8 – 16 Uhr

Pressemeldung Katholische Jugendstelle Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare