Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Teilnehmen und gewinnen

Rosenheimer City-Management: Radeln gegen den „Lockdown-Blues“

-
+
Das City-Management veranstaltet vom 27. März bis zum 11. April ein Gewinnspiel an der frischen Luft.

Seit einem Jahr ist aufgrund von Corona vieles anders als sonst und vieles nicht erlaubt. Daher hat sich das City-Management Rosenheim heuer zu Ostern ein Gewinnspiel einfallen lassen, das durchgehend an der frischen Luft stattfindet.

Rosenheim – Bei diesem sind die Rosenheimer eingeladen vom Samstag, 27. März, bis zum Sonntag, 11. April, mit dem Rad und genügend Abstand am Osterradeln teilzunehmen. Zeitlich selbstbestimmt kann die Tour durch Rosenheim starten. „Damit tut man seiner Gesundheit etwas Gutes und lernt Rosenheim auch per Fahrrad kennen“, findet das City-Management.

Rätsel entlang der Strecke

Zudem winkt die Möglichkeit, einen Gutschein über 50 Euro zu gewinnen. Wenn man sich an den zehn Rätselfragen versucht, die das City-Management entlang rund fünf Kilometer lange Strecke in Form von Schildern aufgestellt hat. Der Pfad führt fast vollständig auf Fahrradwegen durch die Rosenheimer Innenstadt. Insgesamt zehn Stationen müssen die Teilnehmer anfahren.

Rosenheim auf dem Rad entdecken und Gewinnen: Vertreter der teilnehmenden Betriebe freuen sich auf den morgigen Beginn des Osterradelns.

Start am Innspitz

Start ist am Innspitz, wo die Radler auch Informationen zur weiteren Strecke erhalten und auch schon das erste Rätsel finden, das es zu lösen gilt. Nach weiteren neun Rätselstationen können die Teilnehmer, so sie alle Fragen richtig beantwortet haben, aus ihren Lösungen einen Begriff bilden.

Einsendeschluss 11. April

Diesen können sie bis einschließlich 11. April auf der Internetseite des Rosenheimer City-Managements einsenden. Auch die Teilnahme per Post (Stollstraße 9, 83022 Rosenheim) ist möglich, wobei auf der Sendung die Telefonnummer angegeben werden sollte.

Lesen Sie auch: Harte Kritik der Radfahrer: Rosenheim schneidet beim ADFC-Fahrradklimatest schlecht ab

Die Teilnehmer haben die Chance bei der Auslosung am Montag, 12. April, dabei zu sein und einen der Gutscheine im Gesamtwert von 2 350 Euro zu gewinnen.

Viele Geschäftsinhaber, Gastronomen und Dienstleister, die sich beim Verein engagieren, unterstützen das Osterradeln mit einem Gutschein, darunter der Rosenheimer Intersport Siebzehnrübl.

Kunden signalisieren: „Wir sind noch da“

„Wir haben seit vier Monaten geschlossen, wollen aber trotzdem unseren Kunden signalisieren, dass wir da sind und wir uns freuen, wenn wir diese wieder bei uns begrüßen dürfen“, begründet Inhaber Udo Siebzehnrübl, warum er Gutscheine für die Aktion spendiert. 

Rosenheim mit dem Rad erkunden

Und für Franz Opperer, Inhaber der Rosenheimer Goldschmiede Smuc ist es selbstredend die Werbung fürs Radfahren, die ihm die Aktion als Grünen-Stadtrat symptathisch macht.

Sabrina Obermoser, Geschäftsführerin beim City-Management, findet, dass auf diese „gerade in den Osterferien Familien ein neues Ausflugsziel angeboten und dabei Rosenheim spielerisch mit dem Rad erkundet werden kann.“

Im Blick auf die Pandemie-Situation bittet das City-Management die Teilnehmer darum, an den Rätselstationen entlang der Strecke eine Maske zu tragen. (re)/Jens Kirschner

Diese Rosenheimer Betriebe machen mit:

„37° Celsius Indoor + Outdoor Fitness Club“, Augenoptik Häckl, Bäckerei Bergmeister, Bahn-BKK, „Barfußschuhe Rosenheim“, Bensegger Schreibwaren, Boutique Beo, „C DREI Concept Store“, „Charisma Hasse & Madela“, Confiserie Dengel, DEKRA; „Edelweiss Basics“, „Effe & Gold,“, Eiscafé San Marco, Escape Room Rosenheim, Gartencenter Rosenheim, Gold- und Platinschmiede Gangkofer; Guido Bayer – „360° Finanzservice“, „hello baby conceptstore“ Intersport Siebzehnrübl, Jack Wolfskin Store; „Jung & Taxer“ Gastro- und Eventmanagement; Krumtünger Goldschmiede, McDonalds Heinritzi; „NENAs“; „PASTAVINO“, „Salotto“, Smuc Goldschmiede, „Tante Paula im Mailkeller“, Taxi Edelweiss, „TeeGschwendner“, Weko Wohnen, Wolter Brot- und Feinbäckerei, „Zum Augustiner“.

Kommentare