Rosenheim

"Grüner Markt" am Ludwigsplatz eröffnet

+
Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer bei der Eröffnung des Grünen Marktes.

"Was lange währt, wird endlich gut", begann Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer ihre Eröffnungsansprache für den neu konzipierten Grünen Markt auf dem Ludwigsplatz am Samstagfrüh.

Ein Arbeitskreis mit Wirtschaftlichem Verband, Marktschickern, City-Management und Quartiersmanagement Altstadt Ost hatte ein Konzept erarbeitet, das mit Stadtrat und Anliegerschaft abgestimmt wurde. Eine andere Standlpositionierung, ein Erscheinungsbild in Grün, Gelb und Weiß bietet jetzt täglich von 7 bis 14 Uhr neben dem gewohnten Angebot Südtiroler und mediterrane Spezialitäten, einen Käsestand, Räucherfisch, Honig und einen ungarischen Imbissstand. Die Oberbürgermeisterin bedankte sich bei den Anliegern für die Geduld während des umsatzschmälernden Platzumbaus. "80 Prozent unserer Bevölkerung lehnen Gentechnologie ab. Auf diesem Biomarkt sollten sie dann auch einkaufen", meinte Bauer. Anton Heindl, Zweiter Bürgermeister und Anlieger, würdigte den schön gestalteten Platz, der wieder, wie schon in früheren Zeiten, zu einem zentralen Anziehungs- und Aufenthaltsplatz der Stadt werden soll.

Kommentare