Eine helle Spritzdecke für den Salzstadel

+

Rosenheim - Wie attraktiv der Salzstadel durch den Umbau geworden ist, zeigt diese Lufaufnahme. Der dunkle Belag wird noch in diesem Jahr ausgetauscht.

Ein Vergleich mit dem früheren Zustand, als der Platz dem Parken diente, wäre spannend. Doch der Fotograf gesteht: "Der Platz erschien mir früher nicht interessant. Da habe ich ihn gar nicht fotografiert." Der dunkle Belag ist nur eine Zwischenlösung, weil die Stadt in diesem Jahr eigentlich kein Geld mehr hatte für die letzte Schicht, die 50.000 Euro kosten sollte.

Auf einer Musterfläche hat sich inzwischen aber gezeigt, dass der ursprünglich gewählte Belag den Ansprüchen ohnehin nicht genügt hätte. Nun hat sich der Stadtentwicklungs- und Bauausschuss für eine Spritzdecke mit hellem Splitt entschieden. Die ist mit 19.000 Euro nicht nur billiger. Sie kann auch noch in diesem Jahr aufgebracht werden.

Zurück zur Übersicht: Rosenheim Stadt

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT