Dank für langjährige Treue

Herr Steegmüller spricht jedem Jubilar des Flötzinger Bräu Rosenheim einzeln seinen Dank aus

Die Jubilare des Flötzinger Bräu Rosenheim
+
Von links: Armin Klieber (25 Jahre), Robert Stockenreiter (30 Jahre), Markus Färber (20 Jahre), Franz Deindl (20 Jahre), Gabriel Krüger (10 Jahre), Andreas, Marisa und Franz Steegmüller, Daniel Wamser (25 Jahre), Hubert Fischer (20 Jahre), Peter Grewing (20 Jahre) und Hans Kienzl (20 Jahre)

Rosenheim - Das Flötzinger Bräu Rosenheim bedankt sich auch während Corona in besonderer Form bei den langjährgigen Mitarbeitern, auch wenn dies nicht im Rahmen einer Betriebsversammlung möglich ist:

Pressemitteilung im Wortlaut:

Die Flötzinger Brauerei ehrt im Rahmen der Betriebsversammlung jährlich seine langjährigen Mitarbeiter.

Corona bedingt hat man sich dazu entschlossen keine Betriebsversammlung abzuhalten.

Trotzdem hat es sich Herr Steegmüller nicht nehmen lassen seinen Dank für die langjährige Treue jedem der Jubilare einzeln auszusprechen. Gerade in schwierigen Zeiten müssen wir im Geiste zusammenstehen und man die gegenseitige Wertschätzung zum Ausdruck bringen, sagte der Seniorchef.

Man traf sich zu einem Gruppenbild der besonderen Art. Jedes Jubilar Bild findet seinen Platz im Schalander der Brauerei, um nachfolgenden Generationen als Erinnerung zur Verfügung zu stehen. Es wäre interessant zu erfahren, was die Jugend in 20 Jahren beim Anblick dieses Bildes denkt!

Flötzinger Bräu Rosenheim

Kommentare