Kunden, Märkte, Finanzen - Businessplanning im Überblick

Kostenloser Gründer-Workshop in der Hochschule Rosenheim

Rosenheim - Am Donnerstag veranstaltet die Hochschule für alle Gründersöhne wieder den Münchener Businessplan Wettbewerb. Speziell zum Thema Businessplan-Schreiben bietet BayStartUP kostenlos die Workshops Businessplanning an.

Für Gründer und Startups in ganz Oberbayern veranstaltet BayStartUP jetzt wieder den Münchener Businessplan Wettbewerb. Auch das Unterstützungsprogramm für Teilnehmer und Interessierte läuft an. Speziell zum Thema Businessplan-Schreiben und zur Vorbereitung auf insgesamt drei Wettbewerbs-Phasen bietet BayStartUP mit Partnern kostenlos die Workshops Businessplanning an. Beim Businessplanning entwickeln Gründer eine Erfolg versprechende Geschäftsstrategie für die nächsten drei bis fünf Jahre.

Ziel dieses schrittweisen Prozesses ist es, das Geschäft, das mit ihrer Idee verbunden ist, herauszuarbeiten und möglichst attraktiv darzustellen. Das Resultat – der Businessplan – dient dann als Fahrplan für die Unternehmensgründung oder als detaillierte Vorbereitung einer Geschäftserweiterung. Ebenso ist der Businessplan eine wichtige "Visitenkarte" zur Vorstellung des Unternehmens.

Mit dem Businessplan Investoren überzeugen

Der Referent ist Markus A. Schilling, BayStartUP, Leiter des Ausbildungsprogramms für Startups. "Das Erstellen des Businessplans ist ein Prozess, den Gründer am besten schrittweise angehen. Im Workshop vermitteln wir die wichtigsten Grundlagen. Das Feedback der Wettbewerbs-Jury hilft dann bei der Finalisierung.", erklärt Markus A. Schilling. "Das Ziel ist es, dass die Gründer den Businessplan nicht nur verwenden können, um ihr Unternehmen zu steuern, sondern auch um Investoren zu überzeugen."

Der aktuelle Workshop bietet einen allgemeinen Überblick zum Thema Businessplanning und hilft beim Einstieg in eine strukturierte Geschäftsplanung. Besonders wichtig ist dabei die Frage, wie und womit Gründer Geld verdienen wollen. Dabei ergänzen Übungen das vermittelte theoretische Wissen.

Alle Infos kurz und knackig:

  • 24.11.2016 // 17:00 - 20:00 Uhr // Rosenheim // kostenfrei
  • Grundlagen-Workshop: Kunden, Märkte, Finanzen - Businessplanning im kompakten Überblick
  • Ort: Hochschule Rosenheim, Hochschulstraße 1, 83024 Rosenheim

Der Münchener Businessplan Wettbewerb 2017 – erste Einreichung bis 18. Januar 2017

Der Businessplan-Workshop ist abgestimmt auf die Anforderungen des Münchener Businessplan Wettbewerbs für ganz Oberbayern. Wer sein Geschäftskonzept beim Wettbewerb einreicht, bekommt ein kostenloses Feedback zum Businessplan von der Jury. Die besten Teilnehmer-Teams werden feierlich prämiert und erhalten Geldpreise! Bis zum 18. Januar 2017 läuft die erste Phase des dreistufigen Wettbewerbs mit verschiedenen Schwerpunkten.

Jetzt geht es erstmal um das grundlegende Potenzial der Geschäftsidee, die auf circa sieben Seiten beschrieben werden soll. Jeder Teilnehmer bekommt das kostenlose Feedback der Wettbewerbs-Jury mit konstruktiver Kritik und Tipps zur Verbesserung. In der Wettbewerbs-Jury engagieren sich erfolgreiche Unternehmer, Manager, Marketing- und andere Fachexperten wie zum Beispiel Patentanwälte, Steuerberater und Branchenkenner sowie Kapitalgeber. Alle Informationen und Anmeldung bis 18. Januar 2017 unter www.baystartup.de

Stadt Rosenheim

Rubriklistenbild: © pa/obs/CARGLASS GmbH

Kommentare