Meridian nicht vom Streik betroffen

Landkreis - Meridian-Kunden können aufatmen: Während die Lokführer ihre Arbeit für den Mega-Streik niederlegen, läuft bei der Bayerischen Oberlandbahn alles normal:

Die Bayerische Oberlandbahn GmbH weist darauf hin, dass die Züge des MERIDIAN nicht vom aktuell seitens der GDL angekündigten Streik bei der Deutschen Bahn betroffen sind und fahrplanmäßig beziehungsweise wie beauskunftet verkehren.

Dies betrifft alle Züge im Netz des MERIDIAN auf den Strecken München –Holzkirchen – Rosenheim sowie München – Rosenheim – Kufstein/Salzburg.

Fahrgäste können sich unter der 24h-Service Nummer 0 80 24 99 71 71 (Ortstarif) oder auf der Internetseite www.der-meridian.de jederzeit über den aktuellen Betriebsablauf informieren.

Pressemitteilung Bayerische Oberlandbahn GmbH

Rubriklistenbild: © Sascha Ludwig

Zurück zur Übersicht: Holzkirchen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser