Oberwöhrstraße in Rosenheim

Vollsperrung wegen Brücken-Instandsetzung

Rosenheim - Wegen der Instandsetzung der Brücke über den Werkkanal in der Oberwöhrstraße wird diese ab Montag komplett gesperrt. Die Fertigstellung ist für Ende Oktober geplant.

Die Stadt Rosenheim, Tiefbauamt muss die Brücke über den Werkkanal in der Oberwöhrstraße instand setzen. Mit den erforderlichen Arbeiten hierzu wird am Montag, den 28. April, begonnen. Sie werden voraussichtlich bis Ende Oktober 2014 abgeschlossen sein.

Während dieser Zeit wird das Brückenbauwerk für den gesamten Verkehr einschließlich Fußgänger und Radfahrer gesperrt. Die Verbindung zwischen der Endorfer-Au und Gries ist für Kraftfahrzeuge nur über die Äußere-Münchener-Straße möglich. Fußgänger und Radfahrer können die Stege oberhalb des E-Werkes und unterhalb der Oberwöhrstraße bzw. die Brücke in der Hochfellnstraße zum Queren des Werkkanals nutzen.

Pressmitteilung Stadt Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare