Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kathrein kauft Antennen-Sparte von Blaupunkt

Rosenheim - Die Kathrein-Gruppe hat gestern den Geschäftsbereich Antennensysteme des Traditionsunternehmens Blaupunkt samt Namensrechten übernommen.

Dies gab gestern Firmenchef Anton Kathrein in Rosenheim bekannt. Dafür gründet er eine neue Firma, deren Sitz Amerang sein wird. Kathrein kündigte an, dass 50 neue Arbeitsplätze geschaffen werden. 250 Arbeitsplätze bringt Blaupunkt in die neue Firma ein. Der Produktbereich umfasst Autoantennen, Funksysteme, Receiver- und Fernsehtechnik, nicht aber Autoradios.

Mehr lesen Sie am Samstag im Oberbayerischen Volksblatt und seinen Regionalausgaben.

Rubriklistenbild: © kathrein

Kommentare