+++ Eilmeldung +++

Nach der EM im Sommer

Bundestrainer Joachim Löw hört auf

Bundestrainer Joachim Löw hört auf

Keine neuen Parkhäuser für Rosenheim

Parkhaus in der Kufsteiner Straße in Rosenheim am Tag der Eröffnung.
+
So schnell wird es in Rosenheim kein neues Parkhaus geben. Hier ein Archivbild von der Eröffnung des Parkhauses in der Kufsteiner Straße im April 2010.

Rosenheim - Ein Ausbau der Parkflächen in der Innenstadt ist vorerst nicht geplant. Das machten Vertreter der Stadt am Freitag deutlich.

Rosenheim erhält vorerst kein neues Parkhaus. Zwar wird im Zuge der Bauplanung am Bahnhofsgelände auch die Möglichkeit für den Bau eines neuen Parkhauses geprüft, doch sieht die Stadt aktuell keinen Handlungsbedarf. Die Zahl der Stellplätze stimmt, es komme nur auf die richtige Verteilung an - so lautete am Freitag der Grundtenor im Rathaus.

Die Zahl der öffentlichen Stellplätze hat sich innerhalb von zehn Jahren bereits deutlich erhöht. Das erklärte Jürgen Stintzing, verantwortlich für die Verkehrsplanung bei der Stadt Rosenheim. Zwischen 1999 und 2009 ist die Zahl der Stellplätze in der Innenstadt um 900 angestiegen. Die Parkhäuser haben sogar um 1000 Parkplätze ausgebaut.

Neues Parkhaus in Rosenheim eröffnet

Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer eröffnete am Montag zusammen mit Herrn Beilhack, seiner Gattin und einigen Gästen das neue Parkhaus in der Kufsteiner Straße. © tj
Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer eröffnete am Montag zusammen mit Herrn Beilhack, seiner Gattin und einigen Gästen das neue Parkhaus in der Kufsteiner Straße. © tj
Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer eröffnete am Montag zusammen mit Herrn Beilhack, seiner Gattin und einigen Gästen das neue Parkhaus in der Kufsteiner Straße. © tj
Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer eröffnete am Montag zusammen mit Herrn Beilhack, seiner Gattin und einigen Gästen das neue Parkhaus in der Kufsteiner Straße. © tj
Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer eröffnete am Montag zusammen mit Herrn Beilhack, seiner Gattin und einigen Gästen das neue Parkhaus in der Kufsteiner Straße. © tj
Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer eröffnete am Montag zusammen mit Herrn Beilhack, seiner Gattin und einigen Gästen das neue Parkhaus in der Kufsteiner Straße. © tj
Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer eröffnete am Montag zusammen mit Herrn Beilhack, seiner Gattin und einigen Gästen das neue Parkhaus in der Kufsteiner Straße. © tj
Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer eröffnete am Montag zusammen mit Herrn Beilhack, seiner Gattin und einigen Gästen das neue Parkhaus in der Kufsteiner Straße. © tj
Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer eröffnete am Montag zusammen mit Herrn Beilhack, seiner Gattin und einigen Gästen das neue Parkhaus in der Kufsteiner Straße. © tj
Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer eröffnete am Montag zusammen mit Herrn Beilhack, seiner Gattin und einigen Gästen das neue Parkhaus in der Kufsteiner Straße. © tj
Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer eröffnete am Montag zusammen mit Herrn Beilhack, seiner Gattin und einigen Gästen das neue Parkhaus in der Kufsteiner Straße. © tj
Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer eröffnete am Montag zusammen mit Herrn Beilhack, seiner Gattin und einigen Gästen das neue Parkhaus in der Kufsteiner Straße. © tj
Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer eröffnete am Montag zusammen mit Herrn Beilhack, seiner Gattin und einigen Gästen das neue Parkhaus in der Kufsteiner Straße. © tj
Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer eröffnete am Montag zusammen mit Herrn Beilhack, seiner Gattin und einigen Gästen das neue Parkhaus in der Kufsteiner Straße. © tj
Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer eröffnete am Montag zusammen mit Herrn Beilhack, seiner Gattin und einigen Gästen das neue Parkhaus in der Kufsteiner Straße. © tj
Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer eröffnete am Montag zusammen mit Herrn Beilhack, seiner Gattin und einigen Gästen das neue Parkhaus in der Kufsteiner Straße. © tj
Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer eröffnete am Montag zusammen mit Herrn Beilhack, seiner Gattin und einigen Gästen das neue Parkhaus in der Kufsteiner Straße. © tj
Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer eröffnete am Montag zusammen mit Herrn Beilhack, seiner Gattin und einigen Gästen das neue Parkhaus in der Kufsteiner Straße. © tj
Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer eröffnete am Montag zusammen mit Herrn Beilhack, seiner Gattin und einigen Gästen das neue Parkhaus in der Kufsteiner Straße. © tj
Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer eröffnete am Montag zusammen mit Herrn Beilhack, seiner Gattin und einigen Gästen das neue Parkhaus in der Kufsteiner Straße. © tj
Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer eröffnete am Montag zusammen mit Herrn Beilhack, seiner Gattin und einigen Gästen das neue Parkhaus in der Kufsteiner Straße. © tj
Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer eröffnete am Montag zusammen mit Herrn Beilhack, seiner Gattin und einigen Gästen das neue Parkhaus in der Kufsteiner Straße. © tj
Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer eröffnete am Montag zusammen mit Herrn Beilhack, seiner Gattin und einigen Gästen das neue Parkhaus in der Kufsteiner Straße. © tj
Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer eröffnete am Montag zusammen mit Herrn Beilhack, seiner Gattin und einigen Gästen das neue Parkhaus in der Kufsteiner Straße. © tj
Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer eröffnete am Montag zusammen mit Herrn Beilhack, seiner Gattin und einigen Gästen das neue Parkhaus in der Kufsteiner Straße. © tj
Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer eröffnete am Montag zusammen mit Herrn Beilhack, seiner Gattin und einigen Gästen das neue Parkhaus in der Kufsteiner Straße. © tj

"Wir haben in Spitzenstunden eine Auslastung von 75 Prozent", erklärte Stintzing. Es sind also selbst bei starkem Andrang genügend Parkflächen vorhanden.

Hier kommt es aus Sicht der Stadt vor allem darauf an, den Autofahrern die weniger beachteten Parkmöglichkeiten ins Gedächtnis zu rufen. Eine bessere Verteilung der gesamten Auslastung soll den Neubau von Parkhäusern überflüssig machen.

Parkhaus Schönfeldstraße

 © ag
 © ag
 © ag
 © ag
 © ag
 © ag
 © ag
 © ag

Derweil verteidigte Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer, dass zahlreiche Parkmöglichkeiten nur noch kostenpflichtig nutzbar sind. "Wir haben die Parkscheinautomaten ganz bewusst eingerichtet, um einen kontinuierlichen Durchfluss in der Innenstadt zu schaffen", sagte Bauer. Für längere Aufenthalte in der Stadt biete sich ohnehin das Ausweichen auf eines der zahlreichen Parkhäuser an.

rm

Kommentare