OB-Kandidatin stellt sich vor

Christine Degenhart zu Besuch im Bürgerhaus Miteinander

+
(v.l.) Christine Degenhard (Kandidatin Oberbürgermeisterin Rosenheim) Waltraud Gelner (Projekt Teestube), Karsten Wach (Veranstaltungsleitung)

Rosenheim - Die Mitglieder der Teestube im Bürgerhaus Miteinander staunten nicht schlecht als plötzlich am Freitag, Christine Degenhart (Freie Wähler) unerwartet zur Tür hereinkam.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Frau Degenhart kam gerade vom Starkbierfest und wollte sich nur mal kurz der Teestube vorstellen, da sie sich bei der Kommunalwahl am 15. März 2020 für das Amt der Oberbürgermeisterin bewirbt. 

In einer lockeren Gesprächsrunde bei Kaffee und Kuchen stellten die Mitglieder viele Fragen. Frau Degenhart erkundigte sich auch nach weiteren Projekten. Die Teestube ist ein Treffpunkt für Menschen mit psychischen Problemen und feiert in diesem Jahr ihr 30-jähriges Bestehen. Am Wahltag findet dann noch ab 15 Uhr im Bürgerhaus Happing die große Karaoke- und Tanzveranstaltung statt. 

Die Zeit mit Frau Degenhart verging schnell und wir freuen uns aus ein Wiedersehen auf einer unserer nächsten Veranstaltungen.

Pressemeldung von Karsten Wach

Kommentare