Heinrich Klugs Kinderkonzert im KUKO:

Das wird wieder „Ein Haydn Spaß“

Rosenheim - Mit seinem neuen Konzertprogramm „Ein Haydn Spaß“ will Heinrich Klug wieder seine jungen Zuschauer bim KU´KO begeistern. Ein Spaß für die ganze Familie!

Am Samstag, den 15. Februar, um 16.30 Uhr präsentiert Heinrich Klug, der für seine fantasievollen und vergnüglichen Kinderkonzerte bekannt ist, sein neues Projekt „Ein Haydn Spaß“ Uhr im Kultur- und Kongresszentrum Rosenheim.

Heinrich Klug, damals erster Solocellist der Münchner Philharmoniker, initiierte 1977 die Kinderkonzert-Reihe der Münchner Philharmoniker. Er verpackte unvergessene klassische Musik auf köstliche Weise für Kinder und auch deren Eltern in unterhaltsame lustige Klassikerlebnisse bereits für kleine Zuhörer ab sechs Jahre. Für seine Initiative wurde ihm 1999 das Bundesverdienstkreuz verliehen.

Mit seinem neuen Programm möchte er den jungen Zuhörern einen „Haydn-Spaß“ bereiten. Selbst Mozart und Beethoven können, wenn es um den musikalischen Witz geht, mit Haydn nicht mithalten. Für das diesjährige Konzert werden aus Haydns Sinfonien unter anderem der Paukenschlags- und der Abschiedssinfonie, Konzerten und Oratorien („Schöpfung“) die geeignetsten Stellen ausgewählt und zu einem lustigen, abwechslungsreichen Straus zusammengefügt.

Heinrich Klug mit Perücke als Joseph Haydn und Michael Mantaj als Fürst Nikolaus von Esterhazy werden auch szenisch das Leben am Hofe des Fürsten mit seinem Orchester lebendig werden lassen. Die Szenen sind bewusst lustig angelegt und es gibt für die Kinder wieder viel mitzusingen, mitzuklatschen und mitzudirigieren. Außer dem Bassbariton Michael Mantaj wirken Kollegen und Akademisten der Münchner Philharmoniker mit und diesmal auch viele junge Talente elf- bis 16-Jähriger, deren Anblick für die Kinder im Publikum vielleicht Ansporn ist, auch ein Instrument erlernen zu wollen.

Ein riesen Spaß für die ganze Familie. Karten sind erhältlich beim Ticketservice im Kultur- und Kongresszentrum, Kusteiner Straße 4, geöffnet von 9 Uhr bis 17 Uhr und samstags von 10-14 Uhr. Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel.: 08031 / 365 9 365 oder im Internet unter www.kuko.de.

Pressemitteilung VERANSTALTUNGS+KONGRESS GmbH

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare