Kultur, Erholung und viel Sonne für Senioren

+
Göttlicher Strand: Hier bei Petra tou Romiou an Zyperns Südküste soll der griechischen Mythologie nach die Schönheitsgöttin Aphrodite dem Schaum des Meeres entstiegen sein.

Rosenheim - Die Malteser im Bezirk Ost-Oberbayern bieten im November eine zweiwöchige betreute Flugreise für Senioren an, die sich das Verreisen alleine nicht mehr zutrauen aber eine Abwechslung vom Alltag suchen.

Die Reise führt vom 5. bis zum 19. November auf die sonnenverwöhnte Insel Zypern im östlichen Mittelmeer. Dort können sich die Senioren im milden Klima erholen und Kräfte für die nahende kalte Jahreszeit sammeln. Zypern bietet seinen Gästen mit vielen Ausgrabungen und historischen Wahrzeichen aus vielen unterschiedlichen Epochen unzählige kulturelle Höhepunkte. Auch bei der Natur haben es die Götter mit der waldreichen Mittelmeerinsel gut gemeint. Zum Baden laden die nach EU-Standards saubersten Strände mit dem besten Wasser ein. Der Süden der Insel ist vom Troodos-Gebirge begrenzt. Neben mediterranen Wäldern hat die vielfältige Natur Zyperns auch Zitrusbäume, Weinberge und Olivenhaine zu bieten, die der Insel ihren typischen Mittelmeercharme verleihen.

Die Anzahl der Reiseplätze für die Flugreise nach Zypern ist begrenzt. Interessenten können sich ab 10. September zur weiteren Information und Anmeldung an Monika Larché, Tel. 089-858080-23, wenden oder Informationen über die Malteser Dienststelle unter Tel. 08631/2325 anfordern. Weitere Einzelheiten zu dieser und allen anderen Malteser-Seniorenreisen auch unter www.malteser-seniorenreisen.de. Die Reiseleitung für alle Seniorenreisen der Malteser liegt beim Reiseveranstalter videlis Seniorenreisen e.V..

Pressemitteilung Malteser

Kommentare